Accesskeys

St.Leonhardspark

Leonhardspark mit Brunnen

Das 3'511 m² grosse quadratische Grundstück zwischen dem Schulhaus und der St. Leonhard-Strasse wurde um 1880 als Teil der Quartiersplanung Davidbleiche nach englischem Vorbild gestaltet. Die als "Square" geplante Anlage wurde 1955 so umgebaut, dass sie auch als Kinderspielplatz nutzbar war.

Heute präsentiert sich der Park im ursprünglichen Sinn. Das zentrale Wasserbecken ist erhalten. Der Platz ist grosszügig, mit einer durchgehenden Kiesfläche gestaltet, die vielfältig nutzbar ist. Der nördliche Abschluss ist als Parkeingang zur St. Leonhard-Strasse hin mit einer Doppelreihe geschnittener Linden bepflanzt, die ein grünes Dach bildet. Die innerstädtisch geprägte Anlage dient diversen Nutzungsansprüchen und den Schülerinnen und Schülern des angrenzenden St.Leonhard-Schulhauses während den Pausen als Aussenraum.

Servicespalte

Freizeit und Tourismus

Gartenbauamt

Amtshaus / Neugasse 1
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 56 32