Accesskeys

Aktion Demenz

Symbolbild: Junge und ältere Hand

In der Stadt St.Gallen leben heute ungefähr 1400 Menschen mit Demenz. Die Anzahl wird zukünftig aufgrund der demografischen Entwicklung stark ansteigen. Jeder und jede kommt in Zukunft in irgendeiner Form, sei es als Familienmitglied, als Freundin oder Freund, als Nachbarin oder Nachbar, als Arbeitnehmende oder -gebende, als Passantin oder Passant im öffentlichen Raum, im Alltag mit Demenz in Kontakt. Erfahren – erleben – begegnen Sie Demenz im Jahr 2017 durch verschiedene Aktionen.

Öffentliche Veranstaltungen 2017

21. September, ab 19.00 Uhr, Waaghaussaal

Weltalzheimertag

Vortrag «Kommunikation mit Menschen mit Demenz» von Cristina De Biasio, Verleihung des Fokuspreises der Alzheimervereinigung SG/AR/AI und Improvisationstheater Titanic. Aktionen im öffentlichen Raum. Eintritt frei.

www.gesellschaftsfragen.stadt.sg.ch, 071 224 54 40 / www.alzsga.ch, 071 223 10 46


Ab 20. Oktober, jeweils 14.00 – 17.00 Uhr, Scheibenacksterstrasse 2

Angehörigenseminar

Für Angehörige von Alzheimer- und anderen Demenzerkrankungen. 5-teiliges Seminar organisiert durch die Memory Clinic, der Alzheimervereinigung und der Neurologie des Kantonsspitals. Es können auch einzelne Nachmittage besucht werden. Auf Wunsch kann eine Betreuung für Menschen mit Demenz in Anspruch genommen werden.

www.alzsga.ch, 071 223 10 46


2. bis 5. November, Waaghaussaal

Demenz – Eins nach dem anderen

Texte, Zeichnung und mehr von Menschen mit Demenz. Vernissage am Donnerstag, 2. November 2017, abends, Finissage am Sonntag, 5. November 2017, nachmittags. Veranstalter: Mosa!k.

www.mosaik-demenz.ch, 071 244 62 17


11. November, 10.30 Uhr, KinoK

Dokumentarfilm über Demenz

Mit anschliessendem Podiumsgespräch mit Spitex St.Gallen. Tickets sind über Kinok erhältlich.

www.spitex-stgallen.ch, 071 277 66 77 / www.kinok.ch, 071 245 80 89


14. November, 19.00 Uhr, Fachhochschule St.Gallen

Vorabendveranstaltung des Demenzkongresses

Kulturelles Programm. Mehr Informationen ab Frühling 2017. Anmeldung: www.demenzkongress.ch oder Abendkasse.

www.demenzkongress.ch


28. November, Ab 19.30 Uhr, Kantonsspital, Zentraler Hörsaal, Haus 21

Öffentlicher Vortrag «Volkskrankheit Demenz. Was können wir tun?»

Dr. Ansager Felbecker, Klinik für Neurologie. Eintritt frei.

www.kssg.ch, 071 494 11 11

Weitere Informationen

Servicespalte

Gesellschaft und Sicherheit

Amt für Gesellschaftsfragen

Karolina Staniszewski
Amtshaus / Neugasse 3
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 54 40