Accesskeys

Friedhof Bruggen

Grabfeld Friedhof Bruggen

Der Friedhof Bruggen wurde im Jahr 1905 angelegt. Ähnlich wie der Friedhof St. Georgen bildet die Friedhof - Parzelle den Abschluss einer baulichen Entwicklung. In den Jahren 1949 und 1954 wurde die Friedhofanlage erweitert.

Die ursprünglich von Osten ansteigende Hauptachse wurde durch eine weitere, auf den Eingang der Abdankungskapelle bezogene Achse ergänzt. Kapelle und Aufbahrungshalle liegen auf dem höchsten Punkt der Anlage. Das kleine Bassin mit dem Gemeinschaftsgrab setzt einen weiteren Akzent. Es liegt im Zentrum des Friedhofs.

Der Friedhof Bruggen wird durch das Friedhofpersonal des Friedhofs Feldli betreut.

Servicespalte

Gesellschaft und Sicherheit

Friedhof Bruggen

Obere Friedhofstrasse 9
9014 St.Gallen

Telefon +41 71 224 45 16

Gartenbauamt

Amtshaus / Neugasse 1
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 56 32

Öffnungszeiten Friedhof

duchgehend geöffnet.

Zugang Aufbahrungshalle

Mo-Fr: 07.30 - 17.00 Uhr

Für den Zutritt über das Wochenende kann am Freitag bis 16.30 Uhr beim Bestattugnsamt ein Schlüssel abgeholt werden.