Accesskeys

Elektromobilität

Elektromobilität

Luftverschmutzung und Lärm belasten insbesondere die Städte. Deshalb stellen Elektrofahrzeuge für den urbanen Raum eine sinnvolle Lösung dar, denn sie sind leiser als herkömmliche Fahrzeuge, verbrauchen weniger Energie und stossen keine Schadstoffe aus.

Elektromotoren haben einen deutlich höheren Wirkungsgrad als Verbrennungsmotoren und gehen sehr sparsam mit Energie um. Für ihre gesamte Energiebilanz ist jedoch die Produktionsart des geladenen Stroms wichtig. Weil Elektrofahrzeuge fast ausschliesslich zu Hause geladen werden, beeinflussen die Kundinnen und Kunden der St.Galler Stadtwerke mit der Wahl des Stromproduktes auch die Ökobilanz der Elektrofahrzeuge.

Setzen sich Elektrofahrzeuge durch, wird dies den Stromverbrauch in der Schweiz erhöhen. Weil aber gleichzeitig Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren ersetzt werden, geht der Verbrauch fossiler Treibstoffe zurück. Gesamthaft betrachtet verbessert sich damit die Energieeffizienz im Bereich Mobilität.

Mittlerweile sind Reichweiten von über 100 km möglich – genug für die durchschnittlich gefahrene Tagesdistanz von rund 40 km. Nachdem laufend grosse Automobilhersteller mit Elektro-Fahrzeugen auf den Markt kommen, ist die Angebotspalette bereits gross.

Servicespalte

Mobilität und Verkehr

Amt für Umwelt und Energie

Vadianstrasse 6
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 56 76