Accesskeys

Generell 50

Der Beginn der allgemeinen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wird mit dem Signal "Höchstgeschwindigkeit 50 generell" dort angezeigt, wo die dichte Überbauung auf einer der beiden Strassenseiten beginnt. Das Ende der allgemeinen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wird mit dem Signal "Ende der Höchstgeschwindigkeit 50 generell" angezeigt; es steht dort, wo keine der beiden Strassenseiten mehr dicht bebaut ist.

Verkehrsregeln bei «Generell 50»

  • Höchstgeschwindigkeit für alle Fahrzeuge beträgt 50 km/h
  • Fussgängerinnen und Fussgänger sind ausserhalb von Fussgängerstreifen nicht Vortrittsberechtigt. Es müssen Fussgängerstreifen, Über- oder Unterführung benutzt werden sofern sich diese in einer Distanz von 50 m befinden
  • Auf Fussgängerstreifen ohne Verkehrsregelung (z.B. Lichtsignale) haben Fussgänger Vortritt, ausgenommen gegenüber der Strassenbahn
  • Fussgängerinnen und Fussgänger dürfen den Fussgängerstreifen nicht überraschend und nur dann betreten wenn ein Fahrzeug noch rechtzeitig anhalten kann

Servicespalte

Mobilität und Verkehr

Stadtpolizei St.Gallen

Vadianstrasse 57
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 60 00

Öffnungszeiten

Verkehrsbewilligungen

Montag bis Mittwoch

07.30 - 17.00

Donnerstag

07.30 - 18.00

Freitag

07.30 - 16.30