Accesskeys

Belüftungsbecken (Biologische Reinigung)

Skizze Belüftungsbecken

Im Belüftungsbecken, auch Belebtschlammbecken genannt, reinigen Bakterien das Abwasser in zwei Stufen:


In der ersten Stufe bauen Bakterien einerseits die organischen Verbindungen ab und wandeln andererseits Ammonium in Nitrat um (Nitrifikation). Eine Voraussetzung dafür ist, dass den Mikroorganismen genügend Sauerstoff zur Verfügung steht. Deshalb wird das Belebtschlammbecken belüftet.


In der zweiten Stufe sind wiederum Bakterien verantwortlich, dass das in der ersten Stufe gebildete Nitrat in Luftstickstoff (Denitrifikation) umgewandelt und somit aus dem Abwasser entfernt wird. Während diesem Vorgang wird der Belebtschlammbecken nicht belüftet.

Belüftungsbecken

ARA St.Gallen-Au konkret (Belüftungsbecken)

Aufenthaltszeit des Abwassers bei Trockenwetter11 h
Aufenthaltszeit des Abwassers bei Regenwetter6 h
Gebildete Biomass (Überschussschlamm)130'000 m3 / Jahr
Beckenvolumen7'000 m3

Servicespalte

Entsorgung St.Gallen

Blumenbergplatz 3
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 53

Abwasserbetriebe Stadt St.Gallen

Rechenwaldstrasse 32
9014 St.Gallen

Telefon +41 71 272 60 00
Fax +41 71 272 60 10