Accesskeys

Rauchgasreinigung

Sprühtrockner

Sprühtrockner

Die bei der Verbrennung entstehenden Rauchgase, werden in einem mehrstufigen Verfahren gereinigt, um die Schadstoffe zu eliminieren. Zuerst durchströmen die Rauchgase den Sprühtrockner, in dem ein Teil der staubförmigen Partikel als Flugasche abgeschieden wird.

Elektrofilter

Elektrofilter

Im Elektrofilter werden die noch in den Rauchgasen enthaltenen Staubteilchen elektrostatisch aufgeladen und an Magnetplatten zurückgehalten. Der Filterstaub kann danach auf einfache Weise abgeklopft werden.

Gaswäscher

Gaswäscher

Der dreistufige Gaswäscher scheidet Schwermetalle, Säuren usw. ab. Dabei fällt kein Abwasser an, da das verschmutzte Waschwasser neutralisiert und durch die Rauchgase im Sprühtrockner eingedampft wird. Die staubförmigen Rückstände werden in Zusammenarbeit mit der KVA Buchs SG aufbereitet (Rückgewinnung von Zink) und anschliessend deponiert.

Katalysator

Katalysator

In der Entstickungsanlage (Katalysator) werden die Stickoxide mittels eingedüstem Ammoniakgas in die umweltneutralen Verbindungen Wasser und Luftstickstoff umgewandelt. Nach diesem Prozess wird die Abwärme für die Fernwärmeversorgung zurückgewonnen.

Kamin

Kamin

Die gereinigten Rauchgase, welche das KHK St. Gallen über den Kamin verlassen, erfüllen die vorgeschriebenen Emissionsgrenzwerte der Luftreinhalteverordnung.

Servicespalte

Entsorgung St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 53

Kehrichtheizkraftwerk St.Gallen

Rechenwaldstrasse 30
9014 St.Gallen

Telefon +41 71 274 31 11
Fax +41 71 274 31 10