Accesskeys

Neubau Naturmuseum

Mit einem neuen Naturmuseum beim Botanischen Garten soll der erste Teil des Konzeptes „Drei Museen – drei Häuser“ der Stiftung St.Galler Museen umgesetzt und die räumlichen Engpässe behoben werden. Das Konzept basiert auf dem Entscheid, Kunst- und Naturmuseum in zwei getrennten Bauten zu platzieren. 

Der Wettbewerb ist nun entschieden. Das Projekt „Romina“ geht als Siegerin aus den 127 eingereichten Arbeiten hervor.

 

Die Verfassenden des erstrangierten Projektes sind:

 

Planergemeinschaft Architektur (Federführung):
Michael Meier und Marius Hug Architekten AG, 8045 Zürich, Architektur und Armon Semadeni Architekten GmbH, Zürich

 

SYNAXIS AG, Bauingenieure SIA/USIC, Zürich

 

Planergemeinschaft Landschaftsarchitektur:
robin winogrond, landscape architect, Zürich und Katja Albiez, Architektur und Landschaft, Zürich

Servicespalte

Themenbild Raum und Umwelt

Hochbauamt

Amtshaus
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 55 82