Accesskeys

Darauf verstehen wir uns...

Etwa 8'000 Kinder und Jugendliche werden jährlich in der Kinder- und Jugendzahnklinik durch auf Kinderbehandlung spezialisiertes und geschultes Personal betreut.

Wir verfügen über eine moderne technische Ausstattung (Digitales Röntgen, Laser, Diagnocam, Lachgassedierung und lichthärtende Füllungsmaterialien). Unsere Klinik entspricht den ISO 9001 Norm Vorgaben.

Gruppenprophylaxe in Kindergarten und Schule

Gesunde Zähne strahlen Natürlichkeit, Schönheit, Fitness und Stärke aus. Die Zähne der Kinder sind von ganz besonderer Bedeutung für ihre Gesundheit.

Sie sind eine wichtige Voraussetzung für das Kauen, Sprechen, für die allgemeine Gesundheit und für das Wachstum der Kinder. Aber auch für das Selbstvertrauen, das äussere Erscheinungsbild und die Lebensqualität jedes Menschen spielen sie eine grosse Rolle.

Zur Gesunderhaltung der Zähne führen wir in Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen, Kindergärtnerinnen, Eltern, Kinderärztinnen und Kinderärzten, Horten, Heimen, Väter- und Mütterberatungstellen, etc. Prophylaxemassnahmen durch.

Individuelle Prophylaxe

Schulung und Übung der richtigen Putztechnik sowie professionelle Zahnreinigung unterstützen die Gesunderhaltung der Zähne und des  Zahnfleisches. Bei gutem Mundgesundheitszustand ist es empfehlenswert dies 2x im Jahr durchzuführen, nach individuellem Bedarf auch häufiger.

Bei den Fissurenversiegelungen, werden die tiefen Rillen auf den Kauflächen der Zähne, die besonders für Karies anfällig sind, mit einem dünnen Kunststoff aufgefüllt. Dieser Schutz hält einige Jahre.

Zahnerhaltung

Der Erhalt der Milchzähne ist wichtig für das Kieferwachstum, hat Platzhalterfunktion für die späteren, bleibenden Zähne und ermöglicht ein ungestörtes Kauen und allgemeines Gedeihen der Kinder.

Der Erhalt der bleibenden Zähne beinhaltet alle konservierend ( Füllungen), endodontischen (Wurzelkanalbehandlungen) Massnahmen. Er dient der regelrechten Kaufunktion, Ästhetik und dem Selbstvertrauen der Kinder und Jugendlichen. Ein Zahnersatz ist zu vermeiden und mit hohen Kosten verbunden.

Behandlungen von Zahnunfällen

Suchen Sie das abgebrochene Zahnstück oder den ganzen Zahn und legen Sie diese in Milch oder in den Dentosafe. Gehen Sie möglichst sofort zu einem Zahnarzt. Damit erhöhen Sie die Chance, den Zahn zu retten. Unter günstigen Umständen kann der Zahn wieder erfolgreich eingesetzt werden.

Kieferorthopädische Behandlungen

Die Spezialisten in Kieferorthopädie beraten über die Möglichkeiten, eine Zahn- und/oder Kieferfehlstellung mit einer Zahnspange zu korrigieren. Sie klären die persönlichen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen ab, machen einen Behandlungsplan mit Kostenvoranschlag und führen die Behandlung nach dem Einverständnis der Eltern durch.

Kieferchirurgische Behandlungen

Auch operative und kieferchirurgische Behandlungen werden durchgeführt.

Behandlungen in Narkose

Bei sehr kleinen Kindern, Menschen mit Behinderungen und sehr ängstlichen (behandlungsunwilligen) Kindern bieten wir Sanierungen in Vollnarkose im Kantonspital und im Kinderspital an.

Servicespalte

Schule und Bildung

Kinder- und Jugendzahnklinik

Schreinerstrasse 1
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 63 00
Fax +41 71 224 63 20

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

7.30 -12.00 und 13.00 bis 16.00 Uhr

Und nach Vereinbarung

Ambulante Sprechstunden

Montag bis Samstag

07:30 - 09:00 Uhr

Telefondienst

Montag bis Freitag

7.30 -12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr