Accesskeys

Abstimmung vom 30. November 2008

Ergebnisse der Stadt St.Gallen

Volksinitiative "Für die Unverjährbarkeit pornografischer Straftaten an Kindern" (eidg. Vorlage)

JA11571
NEIN 9881
leer 448
ungültig 5

Die Stimmbeteiligung beträgt 48.1 Prozent.

Volksinitiative "Für ein flexibles AHV-Alter" (eidg. Vorlage)

JA9053
NEIN 12513
leer 336
ungültig 3

Die Stimmbeteiligung beträgt  48.1 Prozent.

Volksinitiative "Verbandsbeschwerderecht: Schluss mit der Verhinderungspolitik - Mehr Wachstum für die Schweiz" (eidg. Vorlage)

JA6366
NEIN 14790
leer 746
ungültig 3

Die Stimmbeteiligung beträgt 48.1 Prozent.

Volksinitiative "Für eine vernünftige Hanf-Politik mit wirksamem Jugendschutz" (eidg. Vorlage)

JA 9266
NEIN 12058
leer 575
ungültig 6

Die Stimmbeteiligung beträgt  48.1 Prozent.

Änderung des Bundesgesetzes über die Betäubungsmittel und die psychotropen Stoffe, Betäubungsmittelgesetz (eidg. Vorlage)

JA15556
NEIN 5231
leer 1115
ungültig 3

Die Stimmbeteiligung beträgt  48.1 Prozent.

Kantonsratsbeschluss über die Genehmigung des Regierungsbeschlusses über den Beitritt des Kantons St.Gallen zur Interkantonalen Vereinbarung über die Harmonisierung der obligatorischen Schule, HarmoS-Konkordat (kant. Vorlage)

JA 13172
NEIN 7235
leer 1035
ungültig 1

Die Stimmbeteiligung beträgt  48.3 Prozent.

Kantonsratsbeschluss über Erwerb und Umbau des Kulturzentrums Lokremise in St.Gallen (kant. Vorlage)

JA13988
NEIN 6870
leer 584
ungültig 1

Die Stimmbeteiligung beträgt  48.3 Prozent.

Reglement über den Energiefonds (städtische Vorlage)

JA 15701
NEIN 3896
leer 1844
ungültig 2

Die Stimmbeteiligung beträgt  48.3 Prozent.

Weitere Abstimmungsergebnisse in der Stadt St.Gallen

Servicespalte

Verwaltung und Politik

Stadtkanzlei

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 53 25