Accesskeys

Abstimmung vom 18. Mai 2014

Abstimmungsergebnisse der Stadt St.Gallen

Bundesbeschluss vom 19. September 2013 über die medizinische Grundversorgung annehmen? (Direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»)

JA20762
NEIN3067
Leer798
Ungültig5

Die Stimmbeteiligung beträgt  54.4 Prozent.

Volksinitiative «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen»

JA13170
NEIN10992
Leer466
Ungültig4

Die Stimmbeteiligung beträgt  54.5 Prozent.

Volksinitiative «Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohn-Initiative)»

JA7058
NEIN17274
Leer295
Ungültig5

Die Stimmbeteiligung beträgt  54.4 Prozent.

Bundesgesetz vom 27. September 2013 über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz) annehmen?

JA9524
NEIN14706
Leer399
Ungültig3

Die Stimmbeteiligung beträgt  54.4 Prozent.

a)  Einheitsinitiative «Energiewende  – St.Gallen kann es!»

JA8107
NEIN13401
Leer891
Ungültig7

b)   Gegenvorschlag des Kantonsrates in Form des V. Nachtrags zum Energiegesetzes

JA15118
NEIN6157
Leer1129
Ungültig2

c)   Stichfrage Falls sowohl die Einheitsinitiative als auch der Gegenvorschlag angenommen werden:  Geben Sie der Einheitsinitiative oder dem Gegenvorschlag den Vorzug?

 Ich ziehe die Einheitsinitiative vor6749
 Ich ziehe den vor Gegenvorschlag vor13447
Leer2164
Ungültig46

Die Stimmbeteiligung beträgt  54.4 Prozent.

Servicespalte

Verwaltung und Politik

Stadtkanzlei

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 53 25