Accesskeys

52. Sitzung vom 20.05.2008

Waaghaus, 16:00

Traktandierte Geschäfte

In der rechten Spalte werden die Kommissionen angezeigt, welche das Geschäft vorberaten haben.


2 Versuchsbetrieb Linie 10 Oberhofstetten – Bahnhof: Umwandlung in einen regulären Betrieb  
3 SpiKi - Feinanpassung des Grundkonzepts und Ausweitung auf weitere Schulquartiere  
4 Kinderkrippen; Anpassung des kostendeckenden Tagessatzes  
5 Nachtragskredit: Erhöhung der städtischen Beiträge an die "Hilfe und Pflege zu Hause"  
6 Totalrevision Abfallreglement (verschoben)  
7 Freibad Rotmonten; Sanierung der Wasseraufbereitung und der Beckenbereiche, Zusatzprojektierung für einen Umbau auf biologische Wasseraufbereitung  
8 Motion SVP-Fraktion: Eingliederungsmassnahmen für Sozialfälle; Frage der Erheblicherklärung und der Umwandlung in ein Postulat  
9 Motion SP/Juso/PFG-Fraktion: Entkoppelung der Fernwärmegebühren vom Ölpreis; Frage der Erheblicherklärung  
10 Postulat Barbara Frei, Marcel Rotach, Roman Bühler: Ausgehverhalten bis in alle Nacht – ein Albtraum; Frage der Erheblicherklärung  
11 Postulat Albert Rüesch, Christoph Baumgartner, Jennifer Deuel, Heidi Gerster: Freiwillige Schulhausangebote: Verantwortung für die Betreuung; Frage der Erheblicherklärung  
12 Interpellation Bettina Surber: Warum wird auf Nachtbusse ein Nachtzuschlag erhoben?; schriftlich  
13 Interpellation Christine Bölsterli-Wickart, Veronica Hälg-Büchi: Musikunterricht für Alle; schriftlich  
14 Interpellation Peter Dörflinger, Claudia Buess-Willi: Mehr Sauberkeit in der ganzen Stadt!; schriftlich  

Anhängige Geschäfte

Folgende anhängige Geschäfte werden nicht behandelt.


Beantwortungen von Einfachen Anfragen

Die Beantwortungen von folgenden Einfachen Anfragen wurden zusammen mit den Sitzungsunterlagen versandt.


Servicespalte

Verwaltung und Politik

Stadt St.Gallen

Stadtkanzlei
Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 53 25

Stadt St.Gallen

Waaghaus
9000 St.Gallen

Telefon +41 71 224 53 32