Accesskeys

Methodisches zu Bildung und Kultur

Traue keiner Statistik, deren Konstruktion Du nicht kennst!

Ein Blick in die Konstruktionspläne kann sich deshalb lohnen.

 

Statistik der Studierenden und Abschlüsse der Hochschulen

Volkszählung und Strukturerhebung

Volkszählung

Von 1850 bis 2000 führte das Bundesamt für Statistik in zehnjährigem Rhythmus eidgenössische Volkszählungen durch. Dabei wurden flächendeckend Informationen zu allen Personen, Haushalten, Wohngebäuden und Wohnungen in der Schweiz erhoben. Ab 2010 werden Grundinformationen zur Bevölkerung mit den Daten aus den Personenregistern von Bund, Kantonen und Gemeinden gewonnen (STATPOP).

Strukturerhebung (Neue Volkszählung ab 2010)

Die Strukturerhebung ist eine jährlich durchgeführte Stichprobenerhebung in Ergänzung zur Bevölkerungsstatistik STATPOP. Sie hat die Beschaffung von Informationen zum Ziel, die nicht in den Personenregistern enthalten sind wie beispielsweise Erwerbstätigkeit, Ausbildungsstand und Religion.

Servicespalte

Verwaltung und Politik

Fachstelle für Statistik

Kanton St.Gallen
Davidstrasse 35
9001 St.Gallen

Telefon +41 58 229 21 90