Accesskeys

Mit der App „Störung sgsw“ defekte Strassenbeleuchtung melden

Logo der App "Störung sgsw"

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt St.Gallen können defekte Strassenlampen ab sofort bequem vor Ort über die Smartphone-App „Störung sgsw“ melden. Die App ergänzt das bestehende Online-Formular auf der Internetseite www.sgsw.ch.


Bemerkt eine Person eine defekte Strassenlampe, so kann sie neu direkt via App eine Störungsmeldung erfassen. Die Meldung fliesst automatisch in die interne Datenbank und erscheint auf den mobilen Geräten der Mitarbeitenden der Abteilung Öffentliche Beleuchtung. Die Störung kann so in kurzer Zeit behoben werden. Die Sankt Galler Stadtwerke bieten in der Schweiz als erstes Unternehmen eine solche Lösung an.

Die App „Störung sgsw“ ist kostenlos und erhältlich für iOS und Android.


Medienmitteilungen - Mit der App „Störung sgsw“ defekte Strassenbeleuchtung melden (07.10.2014 09:43)



 

4 Kommentare
"Die Sankt Galler Stadtwerke bieten in der Schweiz als erstes Unternehmen eine solche Lösung an."

Aus meiner Sicht nicht korrekt. Siehe Smartphone App "Züri wie neu". In der Stadt Zürich können über diese App sämtliche Mängel an der öffentlichen Infrastruktur gemeldet werden, auch für den Bereich öffentliche Beleuchtung.

Ein solches Konzept ist übrigens in ganz England bereits umgesetzt und die eingesetzte Software ist frei zugänglich - https://www.fixmystreet.com.
Die Meldemöglichkeit auf der Homepage ist gut. Diese habe ich schon benutzt und der Schaden wurde schnell behoben. Ob sich allerdings jemand extra dafür ein App installiert wage ich zu bezweifeln wenn man diese Möglichkeit vielleicht alle paar Jahre einmal braucht.

Servicespalte