Accesskeys

Bahnhof Nord – Beginn der Partizipation

bhfnord

Das Stadtparlament hat dem Verpflichtungskredit für die Entwicklung und Aufwertung des Gebiets Bahnhof Nord am 22. September 2015 zugestimmt. Sozialraumanalyse, Grundeigentümergespräche und Bestandsaufnahme bilden die Grundlage der ersten Schritte. Dazu gehört eine Online-Befragung, die ab heute aufgeschaltet ist.


Um die nutzungsmässigen und städtebaulichen Entwicklungsmöglichkeiten zielführend auszuloten wird ein mehrstufiges dialogisches Testplanungsverfahren durchgeführt. Das Resultat daraus bildet die Grundlage für die bauliche Entwicklung und die Aufwertung des öffentlichen Raumes im gesamten Gebiet Bahnhof Nord. Die Planung soll die hohen städtebaulichen Ansprüche sowie das grosse öffentliche Interesse miteinbeziehen und berücksichtigen.

In einer ersten Phase des partizipativen Verfahrens werden Bedürfnisse und Vorstellungen im Zentrum stehen. Dazu dient unter anderem der oben erwähnte Online-Fragebogen, der bis Sonntag, 22. November 2015 unter http://stadtsg.ch/fragebogen aufgeschaltet ist. Darin können alle Interessierten die heutige Situation beurteilen sowie ihre Anliegen und Vorschläge für die Weiterentwicklung des Areals einbringen.

Anschliessend werden städtebauliche Konzepte durch vier Planungsteams aus den Bereichen Städtebau, Architektur, Landschaftsarchitektur erarbeitet, welche im Nachgang von der breiten Öffentlichkeit bewertet und diskutiert werden.


Medienmitteilungen - Bahnhof Nord – Beginn der Partizipation (03.11.2015 09:03)



 

7 Kommentare
Auf die Frage: Was gefällt Ihnen überhaupt nicht? ist es schwierig mit Ja/Nein zu antworten... Sollte man vielleicht noch anpassen.
Gute Idee nun die Bevölkerung frühzeitig in den Planungsprozess einzubinden.
Kinder als mobile Gruppe werden gar nicht im Fragebogen berücksichtigt.

Das Gebiet wird auch als Schulweg für Primarschulkinder, welche von dem unteren Rosenberg ins St. Leonhard (jetzt gerade ja Tschudiwies) den Unterricht besuchen, frequentiert.

Oder werden die jüngsten Nutzer separat befragt?
Beim Car-Halt Lagerstrasse wäre ein "Regendach" und eine WC-Anlage ein Highlight
M. Fäh

Servicespalte