Accesskeys

Regelungen für die Nutzung der städtischen Community

Accounts auf der städtischen Community sind für die persönliche Nutzung vorgesehen.

Die folgenden Richtlinien sollen Ihnen dabei helfen, zu verstehen, welche Absichten und Guidelines hinter der städtischen Community stehen. Als Nutzerin und Nutzer sind Sie verpflichtet, sich an diese Richtlinien zu halten.

Was Sie zu tun haben

Seien Sie freundlich und respektvoll. In unserer Community machen viele verschiedene Menschen mit, die möglicherweise andere Meinungen, Überzeugungen und Einstellungen vertreten und dazu auch ein gutes Recht haben. Verhalten Sie sich daher beim Umgang mit anderen Nutzerinnen und Nutzern stets freundlich und respektvoll.

Respektieren Sie das Urheberrecht anderer.

Was Sie nicht dürfen

So läuft's: In den meisten Fällen geben wir der Benutzerin oder dem Benutzer eine zweite Chance. Sie erhalten dann eine Warnung, wenn Sie die folgenden Grenzen überschreiten. Dauerhafte Verstöße können die Schliessung des Benutzerkontos ohne weitere Warnung zur Folge haben.

Stellen Sie keine Inhalte ein, die nicht von Ihnen stammen.

Laden Sie keine rechtswidrigen, die Rechte Dritter verletzende oder sonst wie unzulässigen Inhalte hoch. Wenn wir von derartigen Inhalten Kenntnis erlangen, behalten wir uns das Recht vor, Ihr Benutzerkonto zu löschen und entsprechende Schritte einzuleiten. Bei schwerwiegenden Verstössen behält sich die Stadt St.Gallen ausserdem eine Anzeige bei den zuständigen Strafverfolgungsbehörden vor.

Gehen Sie den anderen Mitgliedern nicht mit Nörgelei, aggressiven Aussagen oder Ähnlichem auf die Nerven. Wir legen großen Wert darauf, dass in dieser Community Respekt und Toleranz gelebt werden. Daher ist es verboten, andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu belästigen, zu beschimpfen, sie zu verhöhnen oder einzuschüchtern. Sollte uns eine stichhaltige Beschwerde über Ihr Verhalten erreichen, erhalten Sie von uns eine Verwarnung, oder Ihr Benutzerkonto wird stillgelegt.

Missbrauchen Sie Ihr Benutzerkonto nicht für kommerzielle Zwecke, die Bekanntgabe von Events und Veranstaltungen in der Stadt St.Gallen ausgenommen. Die von der Stadt zur Verfügung gestellte Communityist grundsätzlich für den privaten Gebrauch gedacht. Wenn wir feststellen, dass Sie Produkte, Dienstleistungen oder sich selbst vermarkten, legen wir Ihr Benutzerkonto still. Eine prinzipiell kommerzielle Nutzung des Benutzerkontos auf dieser Plattform ist generell ausgeschlossen.

Ausserdem sollten Sie folgende Punkte berücksichtigen:

Andere Personen (ihre Inhalte, ihr Benehmen): Sollte es geschehen, dass Sie auf unserer Plattform Dinge sehen, die Sie als störend, ungehörig, beleidigend oder unangemessen empfinden, können Sie einfach weiterklicken. Wenn Sie der Meinung sind, dass unmittelbarer Handlungsbedarf besteht, können Sie dem Webmaster den Inhalt und/oder das Verhalten eines Benutzers melden.

Zusammenfassung: Wir haben diese Richtlinien verfasst, damit für alle Benutzerinnen und Benutzer die Nutzung der Communityplattform interessant und ohne Nachteile stattfinden kann. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden. Schreiben Sie einfach Ihr Anliegen an den Webmaster.

Die Stadt St.Gallen
Als Betreiberin der Community

Servicespalte

Direktion Inneres und Verwaltung

Stadt St.Gallen

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 21