Accesskeys

Ausstellungen

Alexandra Maurer Ausstellung Bild

Städtische Ausstellungen im Lagerhaus

Um städtischen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit zu geben, ihr Werk einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen, veranstaltet die Stadt St.Gallen regelmässig Ausstellungen im Architektur Forum Ostschweiz im Lagerhaus.

Die Ausstellungen sollen ein Schaufenster der städtischen Kulturförderung darstellen. Es werden in erster Linie Künstlerinnen und Künstler berücksichtigt, welche mit einem Preis oder einem Werkbeitrag der Stadt St.Gallen ausgezeichnet worden sind.

Jubiläumsausstellungen

Die Stadt St.Gallen stellt Kunstschaffenden, welche seit längerer Zeit in St.Gallen Wohnsitz haben oder während eines grossen Teils ihres Schaffens in der Stadt St.Gallen gewirkt haben, den Ausstellungssaal Waaghaus für so genannte Jubiläumsausstellungen zur Verfügung. Voraussetzung ist, dass sich die Kunstschaffenden über einen längeren Zeitraum hinweg als Künstlerinnen und Künstler bemerkbar gemacht haben. In der Regel entscheidet die Programmkommission des Kunstvereins zuhanden des Stadtrates. Kunstschaffende haben im Grundsatz einmal ab dem 60. Altersjahr die Möglichkeit, im Waaghaus auszustellen.

Stellwände

Für Anlässe kultureller und ideeller Art vermietet die Stadt St.Gallen:

  • 15 Stellwände mit Format 130*130cm
  • 5 Stellwände mit Format 200*130cm
  • 21 Ständer


Das Material wird für maximal vier Wochen ausgeliehen. Der Mietpreis beträgt 50 Franken pro angebrochene Woche. Für die Reservation, Abholung und Rückgabe ist das Jugendsekretariat zuständig: Davidstrasse 42, +41 71 224 56 78, js@stadt.sg.ch. Der Transport ist Sache der Mieterin resp. des Mieters.

Servicespalte

Freizeit und Tourismus

Fachstelle Kultur

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 60