Accesskeys

Gesuche

Für das Einreichen von Gesuchen ist kein Formular notwendig. Gesuche können per Post oder elektronisch per Mail eingereicht werden und müssen folgende Angaben enthalten:

  • Adresse, Telefon und E-mail-Adresse der Gesuchstellerin oder des Gesuchsstellers
  • Kurzbiografien aller mitwirkenden Kulturschaffenden (Ausbildung, künstlerische Tätigkeiten, Wohnort)
  • detaillierter Projektbeschrieb (Idee, Konzept, formale Umsetzung, künstlerische Ziele, Besonderheiten etc.)
  • Bezug zu St.Gallen
  • geplante Werbemassnahmen
  • Zeitplan der Projektrealisierung
  • Veranstaltungstermine und -orte
  • detailliertes Budget (Personal-, Sach- und Materialkosten, Werbung, Gebühren etc.)Bei Veranstaltungen sind ausschliesslich die Kosten relevant, welche unmittelbar die Vorstellungen in der Stadt St.Gallen betreffen. Eine entsprechende Zusammenstellung muss eingereicht werden.
  • Finanzierungsplan (Eigenleistungen, geschätzte Einnahmen, Sponsorengelder, Beiträge von Kanton St.Gallen, Stiftungen, Privaten etc.)
  • Dokumentationen der jetztigen oder früherer Arbeiten (CD, Textauschnitte, Pressespiegel)

Die Projekte und Veranstaltungen müssen gemäss Beschreibung im Gesuch umgesetzt werden.

Servicespalte

Freizeit und Tourismus

Fachstelle Kultur

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 60