Accesskeys

Bernhard Ruchti

Bernhard Ruchti (*1974) ist als Musiker vielseitig unterwegs, sei es als Konzertorganist oder Konzertpianist, sei es als Veranstalter oder Komponist. Seit 2003 ist er als Kirchenmusiker in der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde St.Gallen Centrum aktiv. Seit 2013 hat er in der Kirche St.Laurenzen die Hauptorganistenstelle inne. In den letzten Jahren leistet Bernhard Ruchti eine vielfältige kulturelle Tätigkeit in St.Gallen. Was er als Organisator anpackte, wurde jeweils in kurzer Zeit zu einer beim Publikum beliebten Veranstaltungsreihe.

Besonders spannend ist sein Engagement für die amerikanische Wurlitzer-Orgel. Ein Instrument aus dem Jahr 1923 liess Ruchti aus den Vereinigten Staaten ins Kirchgemeindehaus St.Georgen liefern und einbauen. Sehr erfolgreich hat er damit ein kleines, feines Festival für Stummfilme initiiert, die auf der Orgel live vertont werden. Der bereits dritte Anlass 2017 hat sich zu einem Publikumsmagneten entwickelt und bringt ein kostbares und spezielles Stück Kultur in die Stadt.

Ruchtis Mittwoch-Mittag-Konzertreihe in St.Laurenzen gehört seit einigen Jahren zum beliebten Musiktreffpunkt. Die Reihe ist bei einheimischen Musikschaffenden als Podium genauso beliebt wie bei nationalen Grössen oder gar Gästen aus dem Ausland. Stilvielfalt und überraschende Klänge sind ein Markenzeichen dieser erfolgreichen Idee. Subtil bringt sich der Musiker auch selbst in seine Konzertreihen, wie etwa die speziellen Laurenzen Vespern, mit ein. Hierbei präsentiert er oftmals Eigenkompositionen oder Musikwerke an Klavier und Orgel, die sonst selten gehört werden.

Mit Bernhard Ruchti ist in St.Gallen ein Künstler aktiv, der mit seinen Ideen eine Breitenwirkung erzielen kann und die Stadt um ganz spezielle Musikbeiträge bereichert.

Servicespalte

Kulturförderung

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 60