Accesskeys

Fabienne Lussmann

Fabienne Lussmann (*1988) gehört zur jungen Künstlergeneration der Stadt St.Gallen. «Die Augen öffnen – und sie nochmals öffnen» mit diesem Auftrag an sich selbst, einem wachen Blick, ist Fabienne Lussmann in der alltäglichen Umgebung unterwegs. Ihre Bilder erzählen über die Farbgebung und die Arbeitsspuren mal mehr und mal weniger abstrakt von ganz eigenen Stimmungen der Umgebung. Die Künstlerin erzeugt gekonnt räumliche Bildkompositionen. Es sind sowohl Situationen in freier Natur wie auch Orte, wo sich die Natur nur hinter Gartenzäunen und in Form von Hecken zeigt. Sie gewann 2018 den Förderpreis der internationalen Bodenseekonferenz. Der Förderungspreis der Stadt St.Gallen zeichnet Fabienne Lussmann als eine Künstlerin aus, die sich in konzentrierter Form mit Malerei auseinandersetzt.

Servicespalte

Kulturförderung

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 60