Accesskeys

Adrian Strazza

Der 35-jährige Theaterpädagoge Adrian Strazza ist (neben Stefan Graf und Lukas Ammann) Mitbegründer des St.Galler Jugendtheaters U21. Seit 2006 begleitet er Jugendliche durch sämtliche Stufen einer Theaterproduktion – von der gemeinsamen Erarbeitung des Stoffes über das regelmässige Training bis zu den öffentlichen Aufführungen. Adrian Strazzas jüngstes Projekt heisst „Picaro“. Der Theatermann möchte das Leben dieses „Picaro“, eines Fahrenden, Revue passieren lassen: Als Produktionsleiter und mitwirkender Schauspieler plant er das aus der Feder von Stefan Graf stammende Stück für zwei Spieler und eine Sängerin (Regie Simon Ledermann) auf einer mobilen Bühne – ganz im Sinne der Fahrenden in einem Wohnwagen - an verschieden Orten im Kanton St.Gallen zur Aufführung zu bringen.

Servicespalte

Kulturförderung

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 60