Accesskeys

Felix Stickel

Felix Stickel (*1979 in St. Gallen) studierte an der Zürcher Hochschule der Künste und dem National College of Art and Design Oslo. Seine Arbeiten waren 2013 im Zeughaus Teufen, in der Galerie Christian Röllin, im Kulturraum in St.Gallen und 2014 im Nextex zu sehen. Ausgehend von der reinen Konzeptarbeit hat sich Felix Stickel längere Zeit in alle Richtungen der Zeichnung vorgearbeitet. Mit der Malerei will er sich nun den Fragen stellen: Was ist eine Bildidee? Wie komme ich zum Bild? Was verbindet es mit der Welt? Dabei bezieht er eigene wie auch vorhanden Werke ein und nutzt Skizze, Bühne, Fotografie, digitale Bildbearbeitung – nichts wird von vornherein ausgeschlossen. In der Mischung und im Dialog ergeben sich neue künstlerische Aussichten, so wie es der Projekttitel «Möglichkeitssinn» andeutet.

Servicespalte

Kulturförderung

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 60