Accesskeys

Marlies Pekarek

Marlies Pekarek (*1957 geboren in Bern) ist in St.Gallen seit vielen Jahren als Bildende Künstlerin tätig. Marlies Pekarek widmet ihr vielfältiges Schaffen religiösen, historischen und modernen Gestalten. Meist arbeitet sie über mehrere Jahre an verschiedenen Projekten, die jedoch schlussendlich ineinander vernetzt sind. Als Bildträger bevorzugt Marlies Pekarek Fundstücke aus unserem konsumorientierten Alltag. Aktuell arbeitet sie an Frottagen auf Oblatenbogen. Als Hintergrund dafür verwendet Pekarek historische Bilder oder bemalte Papiere. Ihre Arbeit bewegt sich wiederum zwischen originaler, wertvoller Kunst, anonymer Volkskunst und billiger Kopie als Massenprodukt. Zeitgleich erweitert die Künstlerin ihr Projekt «Klosterladen» mit eigenen Madonna-Skulpturen aus Wachs und Ton, auf deren Basis sie Multiples erstellen wird.

Servicespalte

Kulturförderung

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 60