Accesskeys

Nathalie Maerten

Nathalie Maerten, geboren 1976, studierte Jazzgesang an der Jazzschule St. Gallen. Sie absolvierte diverse Weiterbildungen im Bereich Gesang, Performance und Schauspiel. Mit eigenen Formationen ist sie seit Jahren fester Bestandteil der Ostschweizer Musik-Szene. Einige Stationen und CD-Produktionen sind: Splitternacht, Rive Gauche, Duo mit Claude Diallo, Pull up Orchestra, Sika Lobi und weitere. Sie arbeitet als Gesangspädagogin in St. Gallen und organisiert Workshops sowie Themenkonzerte mit Kindern und Jugendlichen.
Nathalie Maerten hat sich um einen Werkbeitrag beworben mit einer persönlich gefärbten musikalischen und geschichtlichen Feldforschung innerhalb ihrer Familie, deren Wurzeln zu einem grossen Teil in Afrika liegen. Diese Ausgangslage bietet Anknüpfungspunkte, um sich auf die Entdeckungsreise nach der unbekannten Seite der eigenen Herkunft zu begeben. Diese Spurensuche wird Nathalie Maerten mit einem kleinen Filmteam dokumentieren und dadurch sowohl Bilder als vor allem auch Musik, Inspiration und neue Kompositionen zurück in ihre Heimat bringen. Die Arbeit wird ihrem zukünftigen Wirken wertvolle Impulse geben.

Servicespalte

Kulturförderung

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 60