Accesskeys

Ninian Green

Ninian Green (*1987 in St.Gallen) sammelte erste Erfahrungen mit dem Medium Film während seiner Gymnasialzeit. 2008 wirkte er als Drehbuchautor, Produzent und Erster Regieassistent am Film „Zufallbringen“ von Dennis Ledergerber mit, der 2009 an die Solothurner Filmtage eingeladen wurde. 2014 schloss Ninian Green sein Filmstudium an der ZHdK mit dem Bachelor ab. Danach wirkte er an zahlreichen nationalen und internationalen Kinoproduktionen mit. In seinem Dokumentarfilmprojekt „The Raisin“ beschäftigt sich Green mit Fragen der Identität, Herkunft, Integration bzw. Assimilation, Ver- und Entwurzelung. Neben einer Familiengeschichte erzählt der Film auch ein Stück St.Galler Theater- und Stadtgeschichte. Unter der Direktion von Wolfgang Zörner besass das Theater mit hochkarätigen Opernaufführungen ein Renommee, das weit nach Deutschland ausstrahlte. „The Raisin“ wurde als Europapremiere in die Schweiz geholt und war das erste Musical, in dem ausschliesslich schwarze Darsteller mitwirkten. Der Dokumentarfilm beleuchtet auch, was dieses dreimonatige Gastspiel 1979 in St.Gallen auslöste..

 

Servicespalte

Kulturförderung

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 60