Accesskeys

Nino Christen

Nino Christen, geboren 1984, hat an der Hochschule für Design und Kunst in Luzern ein Studium mit Schwerpunkt Animation absolviert. Seinen letzten Animationsfilm „ Little Eden“ konnte er bei verschiedenen Filmfestivals im In- und Ausland zeigen. In seinem neusten Projekt „Beyond Paradise“ beschäftigt er sich im Rahmen eines sechsmonatigen Arbeitsaufenthalts auf Madagaskar mit dem Thema „ Paradies“ im mythologischen und kulturellen Kontext. Interviews mit der einheimischen Bevölkerung, dazu akustische und visuelle Impressionen vor Ort bilden die Grundlage des Films. Die Arbeit, die das bedrohte Paradies Madagaskar und dessen Bevölkerung zum Thema hat, pendelt zwischen Realität und Fiktion, zwischen Narration und Abstraktion. Christen erarbeitet seine Animationen vorwiegend mit manuellen Techniken. Einzelbilder, die während seines Aufenthaltes auf der Insel entstanden sind, bilden die Grundlage. Die Audioaufnahmen werden teilweise ergänzend und teilweise als Gegenpol eingesetzt. Der Werkbeitrag der Stadt St.Gallen soll Nino Christen ermöglichen, seinen Animationsfilm „ Beyond Paradise“ zu realisieren.

Servicespalte

Kulturförderung

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 60