Accesskeys

Veranstaltungsbewilligungen

Veranstaltungen im öffentlichen Raum sind bewilligungspflichtig. Auch Veranstaltungen auf privatem Grund können eine Bewilligung erfordern. Gesuche um Bewilligungen sind mindestens 14 Tage vor geplanten Veranstaltungen einzureichen. 

Veranstaltungen im öffentlichen Raum

Wenn Sie eine Veranstaltung im öffentlichen Raum planen, prüfen Sie bitte zuerst die Verfügbarkeit der Eventplätze und deren unterschiedliche Beschaffenheit und Nutzungsmöglichkeiten.

Nachdem Sie die Verfügbarkeit geprüft haben, können Sie ein Gesuch einreichen. Bitte beachten Sie dabei die Merkblätter.

Wenn Sie Fragen zu Veranstaltungen auf öffentlichem Raum haben, hilft Ihnen das Ressort öffentlicher Raum und Tierschutz, 071 224 61 18, bewilligungen@stadt.sg.ch, gerne weiter.

Veranstaltungen auf privatem Grund

Je nach Art und Ausrichtung erfordert die Durchführung einer Veranstaltung auf privatem Grund eine Bewilligung. Die diesbezügliche Beurteilung wird anhand des entsprechenden Gesuchformulars durch die Stadtpolizei als verantwortliche Bewilligungsbehörde vorgenommen. Überdies untersteht die gastgewerbliche Bewirtungstätigkeit an einer Veranstaltung einer zusätzlichen Bewilligungspflicht. Ebenso sind Veranstaltungen in Gastwirtschaften bewilligungspflichtig, die nicht durch den Patentinhaber durchgeführt werden (Drittveranstalter).

Kontakt: Ressort Gast- und Unterhaltungsgewerbe, 071 224 60 91, bewilligungen@stadt.sg.ch

Merkblätter für Veranstaltungen 

Servicespalte

Freizeit und Veranstaltungen

Stadtpolizei St.Gallen

Vadianstrasse 57
9001 St.Gallen

Telefon +41 224 60 00