Accesskeys

Fotografien

Mathilde Andres als Helvetia anlässlich des Unterhaltungsabends des Töchternchores Liederkranz vom 17.2.1895.

Der Mischbestand Fotografien umfasst Papierabzüge als Einzelfotos oder in Alben, Kontaktabzüge, Negative und Glasplatten. Darin integriert sind auch Post- und Ansichtskarten, die somit keine eigene Sammlung bilden. Dem Stadtarchiv wurden des Weiteren Dossiers abgeliefert, welche Fotos mit Akten und Plänen vermischt enthalten; diese Bilddokumente wurden in den Dossiers und damit in ihrem Entstehungszusammenhang belassen.

Während die Dokumente im Bestand Fotografien grossenteils aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts stammen, verfügen die Kantonsbibliothek St.Gallen, das Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde St.Gallen sowie das Bauarchiv (Archiv der städtischen Bauverwaltung) auch über bedeutende ältere Fotosammlungen und -nachlässe.

Findmittel
Archivbestand Fotografien (Datenbank)

Fotos, die zusammen mit Akten und Plänen Dossiers bilden, finden überdies im Verzeichnis :
Archivbestand Bauarchiv (Datenbank)

Umfang
ca. 4 Lfm. Einzelfotos
10 Lfm. Alben und Ordner
2 Lfm. Glasplatten, Dias und Negative

Signaturen
CA-CF

Servicespalte

Freizeit und Tourismus

Stadtarchiv St.Gallen

Notkerstrasse 22
9000 St.Gallen

Telefon +41 71 224 62 23/24