Accesskeys

Sammlungen

Portrait eines Verbindungsstudenten, 19. Jahrhundert.

Das Stadtarchiv verfügt nur über wenig eigentliches Sammlungsgut. Zu diesem ist eine Reihe von sachthematischen, v.a. aus Pressebelegen bestehenden Dokumentationen zu zählen.

Aus der kleinen Bildersammlung des Stadtarchivs verdienen besondere Erwähnung: ein Ölportrait von Peter Scheitlin sowie Originalzeichnungen von Godi Leiser, darunter namentlich das Panorama der Stadt St.Gallen von 1968.

Unter den Sammlungen befinden sich des Weiteren Mikrofilme, die als Sicherheits- bzw. Gebrauchsfilme Kopien von Archivalien aus den Hauptbeständen darstellen. Verfilmt sind bisher namentlich sämtliche Protokolle des Gemeinderates und der Bürgerversammlungen (St.Gallen und Straubenzell) sowie des Stadtrates. Zur Zeit ist die Verfilmung der Niederlassungs- und Aufenthaltsregister bis 1918 im Gange.

Als Sammlungsgut dürfen auch einige Filme über das Kinderfest (1929-1936), die SAFFA (Schweizerische Ausstellung für Frauenarbeit, 1927) sowie ein Verkehrsfilm (1937/38) gelten.

Filme gelangten auch im Zusammenhang mit Privatarchiven (Stadtsängerverein, Verband der Abstinentenvereine, Zofingia) ins Stadtarchiv. Die Filme befanden sich teilweise in einem desolaten Erhaltungszustand, einige konnten mittlerweile jedoch restauriert werden.

Von den restaurierten Filmen liegen die Originale heute als Deposita in der Cinémathèque Suisse in Lausanne, während das Stadtarchiv über Gebrauchskopien auf 16 bzw. 35-Milimeter-Rollen verfügt.

Im Gegensatz zu den Filmen handelt es sich bei den Tonträgern, die bisher ins Stadtarchiv gelangt und auf denen Gemeinderats- und Schulratssitzungen aufgezeichnet sind, um Archivgut, das zu den Hauptbeständen und nicht zu den Sammlungen gehört.

Die Stadtarchive der Politischen Gemeinde und der Ortsbürgergemeinde besitzen lediglich eine kleine gemeinsame Handbibliothek, weil sie im gleichen Gebäude untergebracht sind wie die Kantonsbibliothek, welche mit Sangallensia und allgemeinen historischen Nachschlagewerken ausgezeichnet ausgestattet ist.

Servicespalte

Freizeit und Tourismus

Stadtarchiv St.Gallen

Notkerstrasse 22
9000 St.Gallen

Telefon +41 71 224 62 23/24