Accesskeys

Suchthilfe

Plakat eines betrunkenen Jugendlichen

Die St.Galler Drogenpolitik orientiert sich am Vier-Säulen-Modell, welches 1992 erstmals vorgestellt wurde.

  • Prävention
  • Therapie
  • Schadensminderung
  • Repression

Die Stiftung Suchthilfe führt medizinisch-soziale Hilfsstellen, welche sich an verschiedene Gruppen von Drogenabhängigen wenden, eine Gassenküche und eine Suchtfachstelle. Detaillierte Informationen erhalten Sie bei der Stiftung Suchhilfe.

Servicespalte

Gesellschaft und Sicherheit

Gesellschaftsfragen

Neugasse 3
Heidi Gstöhl
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 38