Accesskeys

Bevölkerungsschutz

Zivilschutz im Einsatz

Der Auftrag des Bevölkerungsschutzes ist der Schutz der Bevölkerung und ihrer Lebensgrundlagen bei Katastrophen und in Notlagen sowie im Fall eines bewaffneten Konflikts.

Zur Bewältigung von Katastrophen und Notlagen kommen neben der Feuerwehr die Einheiten der Regionalen Zivilschutzorganisation St.Gallen zum Einsatz. Die Gemeinden St.Gallen, Gaiserwald, Eggersriet, Untereggen und Mörschwil bilden eine gemeinsame Regionale Zivilschutzorganisation (RZSO).

Kernaufgaben

  • Schutz und Betreuung der Bevölkerung
  • Schutz beweglicher und unbeweglicher Kulturgüter
  • Unterstützung der anderen Partnerorganisationen (inkl. Führungsunterstützung)

Zusatzaufgaben

  • Betreuung obdachloser und schutzsuchender Personen
  • Ausführung von Instandstellungsarbeiten
  • Erbringung logistischer Leistungen
  • Einsätze zugunsten Dritter

Servicespalte

Gesellschaft und Sicherheit

Feuerwehr und Zivilschutz

Notkerstrasse 44
9000 St.Gallen

Telefon +41 71 224 69 50
Fax +41 71 224 58 88

Feuerwehr und Zivilschutz Dienstleistungszentrum

Schönauweg 4b
9000 St.Gallen

Telefon +41 71 224 69 62