Accesskeys

Mobilitätskonzept 2040

Symbolbild Velo

Das Mobilitätskonzept 2040 stimmt die Bedürfnisse aller Verkehrsteilnehmenden und Verkehrsträger aufeinander ab. Der Öffentliche Verkehr und der Langsamverkehr sollen gefördert und die Verkehrsmenge des Motorisierten Individualverkehrs plafoniert werden.

Das Mobilitätskonzept verfolgt drei aufeinander abgestimmte Stossrichtungen:

 

Home Office

1. Verkehr vermeiden

Ziel: Reduktion der Anzahl Wege um 10%

Massnahmen:

  • Innere Verdichtung (Stadt der kurzen Wege)
  • Home Office
  • Verhaltensänderung
  • Mobility Pricing
  • Smart City
  • Autoarmes und autofreies Wohnen
  • City Logistik

 

Bus vbsg

2. Verlagern

Ziel: Anzahl Wege des öV um 50% erhöhen, beim Fussverkehr um einen Drittel und beim Veloverkehr verdoppeln

Massnahmen:

  • Förderung des öV
  • Förderung des Veloverkehrs
  • Förderung des Fussverkehrs
  • Parkplatz-Bewirtschaftung

 

Grüningerplatz

3. Verträglicher gestalten

Ziel: Verträgliche Abwicklung des verbleibenden Verkehrs (motorisierter Individualverkehr MIV)

Massnahmen:

  • Strassenraumgestaltung
  • Verkehrsmanagement
  • Ausbau Verkehrssicherheit / anwohnerverträglicher Verkehr
  • Lärmschutz
  • Mobilitätsberatung

 

 

Servicespalte

Tiefbauamt

Amtshaus / Neugasse 1
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 55 99

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

07.30 - 11.30 Uhr

13.30 - 17.00 Uhr


Freitag

07.30 - 11.30 Uhr

13.30 - 16.30 Uhr

 

oder nach Vereinbarung