Accesskeys

Kunststoff

Kunststoff-Abfälle

Kunststoffe sind äusserst verschiedenartig und werden in vielen Bereichen eingesetzt. Das Recycling von Wertstoffen ist sehr sinnvoll und leistet einen wichtigen Beitrag zum sorgsamen Umgang mit wertvollen Ressourcen. Nicht alle Kunststoff-Produkte bzw. -Verpackungen eignen sich jedoch für die stoffliche Verwertung.

Sortenreine Separatsammlung

Neben der separaten PET-Flaschensammlung können bei zahlreichen Detailhändlern und Entsorgungszentren auch verschiedene Kunststoff-Hohlkörper wie z.B. Milch- oder Waschmittelflaschen mehrheitlich gratis abgegeben werden. Diese Separatsammlungen sind sinnvoll und sollen weiter gefördert werden.

Warum keine Gemischtsammlung?

Gegen die Sammlung von gemischten Kunststoffen spricht einerseits der hohe Sortieraufwand, der dafür notwendige Transport zu den Sammel- und Sortierstellen sowie der Umstand, dass Kunststoffe nur begrenzt weiterverwertet werden können. Rund 50% des Materials können stofflich verwertet und weiter als Kunststoff genutzt werden. Die Qualität nimmt bei jeder stofflichen Verwertung von Kunststoff ab und man spricht daher auch vom «Down-Cycling». Die andere Hälfte des Ausgangsmaterials wird z.B. als Ersatzbrennstoff in der Zementindustrie verbrannt.

Im Kehrichtheizkraftwerk (KHK) der Stadt St.Gallen werden Siedlungsabfälle in Form von Strom und Abwärme verwertet. Das KHK arbeitet sehr effizient und erzeugt einen wesentlichen Teil der Fernwärme in der Stadt St.Gallen. Der Kunststoff ist dabei als Bestandteil der Siedlungsabfälle ein wichtiger Energieträger. Würde dieser Kunststoffanteil wegfallen, müsste die Fernwärmeproduktion entsprechend alternative Brennstoffe einsetzen, wobei auch fossile Energieträger eine stärkere Rolle spielen könnten. Dies entspricht nicht der Zielsetzung, welche die Stadt St.Gallen mit dem Energiekonzept 2050 verfolgt.

 

Servicespalte

Entsorgung St.Gallen

Blumenbergplatz 3
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 53

Abfallberatung

Telefon +41 71 224 50 50
Fax +41 71 224 59 01

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

08.30 Uhr - 11.30 Uhr

13.30 Uhr - 17.00 Uhr

 

Freitag

08.30 Uhr - 11.30 Uhr

13.30 Uhr - 16.30 Uhr