Accesskeys

Ausgangslage

Die Bestrebungen, das Gebiet Bahnhof Nord zu entwickeln, reichen bis in die 1970er-Jahre zurück. Durch den Bau der Fachhochschule und der neuen Bahnhofvorfahrt Nord wurde das Gebiet merklich aufgewertet.

Das innerstädtische Potenzial dieses Gebiets soll nun aber gesamtheitlich betrachtet und entwickelt  werden. Dabei sind die hohen städtebaulichen Ansprüche unter Einbezug der betroffenen und interessierten Kreise zentral.

In den letzten 40 Jahren wurden immer wieder Pläne zur Aufwertung des Gebiets nordwestlich des Bahnhofs geschmiedet. Zu einer Umsetzung kam es jedoch nur teilweise. Mit dem Erwerb der Liegenschaften Klubhausstrasse 3 sowie Lagerstrasse 8 und 10 im Frühjahr 2015 sicherte sich die Stadt im Rahmen einer aktiven Bodenpolitik ein Schlüsselareal mit einer Fläche von insgesamt ca. 1‘950 m2.

Grundeigentümerplan

PDF-Datei Grundeigentümerplan Gebiet Bahnhof Nord (876 kB, PDF)   27.01.2016

Servicespalte

Raum und Umwelt

Stadtplanungsamt

Amthaus
Neugasse 3
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 56 60