Accesskeys

Kunst im Kunklerbau

Nach dem Auszug des Naturmuseums werden der historische Kunklerbau und das benachbarte Kirchhoferhaus saniert und umgebaut. Die beiden Gebäude stehen unter Denkmalschutz und dürfen äusserlich nur minimal verändert werden.

Im Innern des Kunklerbaus werden die Räume saniert sowie der Museumsrundgang, der Eingangsbereich und Infrastrukturen wie Anlieferung und Zwischenlager verbessert. Der Projektierungskredit für das Kunstmuseum wird beantragt sobald das Kunstmuseum über den Kunklerbau verfügen kann. Nach einem Ja für das Naturmuseum, steht der Weg frei für die Kunst im Kunklerbau.

Beim Kirchhoferhaus sollen das Erdgeschoss und die Bel Etage nach der Sanierung z.B. für Kunstvermittlung genutzt werden. Im Dachgeschoss entstehen Büroräumlichkeiten. Die Erneuerung des Gebäudes kann unabhängig vom Abstimmungsergebnis des Natur- und Kunstmuseums erfolgen.

Servicespalte

Raum und Umwelt

Hochbauamt

Amtshaus
Neugasse 1
9001 St.Gallen

Telefon 071 224 55 80