Accesskeys

Sperrung Rathausunterführung

Logo Bahnhof und Bahnhofplatz

Seit dem 11. Dezember 2016 sind die Erneurungsarbeiten der Rathausunterführung in vollem Gange. Um den Rohbau kompakt in kurzer Zeit fertig zu stellen, wird die Unterführung für ein Jahr gesperrt.

Die Gleise 2 bis 7 sind daher nur noch über die Unterführung West im Sektor A, Höhe Fachhochschule, zu erreichen. Ebenso ist die Bahnhofquerung von Nord nach Süd nur noch über diese Unterführung möglich.Die Halteorte der Züge sind entsprechend den Zu- und Abgängen zum Perron angepasst.

Das Gleis 1 bleibt durchgehend von allen Seiten zugänglich. Dank des frühzeitigen Ausbaus der Unterführung West mit Liften, Rolltreppen und Rampen zu allen Perrons sind die Gleise während des gesamten Umbaus hindernisfrei erreichbar.

Die Bauarbeiten finden unter laufendem Betrieb statt, sodass die Züge gemäss Fahrplan verkehren. Da es teilweise zu Gleisänderungen kommt, sind die Kunden gebeten, die Lautsprecherdurchsagen, Signalisationen und Abfahrtsanzeiger vor Ort zu beachten sowie vor der Reise den Online-Fahrplan unter www.sbb.ch zu prüfen.

Aktueller Situationsplan (ab Oktober 2017)

Situationsplan

Was ändert sich?

  • Die Gleise 2 bis 7 sind nur noch über die Unterführung West zu erreichen.
  • Die Bahnhofquerung von Nord nach Süd ist nur noch über die Unterführung West möglich.

Servicespalte

Raum und Umwelt

Direktion Bau und Planung

Amtshaus
Neugasse 1
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 55 71