Accesskeys

Wohnungsausweisungen

Das Begehren um Vollzug der Ausweisung aus einer Mietsache kann in mündlicher oder schriftlicher Form bei den Bevölkerungsdiensten / Gemeindamtliche Aufgaben gestellt werden. Der Entscheid des Kreisgerichtes - mit Vollstreckbarkeitserklärung des Kreisgerichtes (einzuholen beim Kreisgericht, Bohl 1, 9004 St.Gallen) - muss vorgelegt werden.

Gleichzeitig mit dem Ausweisungsbegehren wird ein Kostenvorschuss von CHF 600.00 in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen

Persönliche Beratung bei den Bevölkerungsdiensten, Rathaus, Schalter 12, 1. Stock, telefonisch oder per E-Mail.

Servicespalte

Bevölkerungsdienste

Gemeindamtliche Aufgaben
Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 56 27

Öffnungszeiten

Dienstag:

08.30 bis 12.00 Uhr    

 

Donnerstag:

13.30 bis 18.00 Uhr