Accesskeys

Kurse

Digitales Handwerk

Wolltest du auch schon einmal mit einem 3D-Drucker oder einem Lasercutter arbeiten? In diesem Kurs lernst du, wie du einen Gegenstand am Computer mit CAD (Computer Aided Design oder auf Deutsch: Computerunterstütztes Verfahren zur Konstruktion von Zeichnungen) entwerfen und anschliessend mittels moderner Fertigungsverfahren realisieren kannst. Die Kurse werden im «Weltraum» im Westen der Stadt durchgeführt.

Graffiti

Tobe dich von der Skizze bis zum fertig gesprayten Graffiti so richtig aus. Du lernst, Schriften, Formen und Farben richtig in Szene zu setzen. Draussen im Freien folgt das Sprayen auf Holz, damit du dein Werk zu Hause aufhängen kannst. Finde deinen persönlichen Stil, ob mit Bleistift, Filzstift, Kreide oder mit Pinsel und Acrylfarbe. Experimentiere auf Papier oder Stoff und finde heraus, was es mit der Perspektive und Farbenlehre auf sich hat, ganz in deinem Rhythmus.

Modellieren, plastisches Gestalten mit Ton

In diesem Kurs lernst du verschiedene Modelliertechniken kennen und erlebst den speziellen Reiz eines geschlossenen Arbeitsprozesses – vom ungeformten Tonbrocken bis hin zum fertigen Gegenstand. Modellieren lässt dich zur Ruhe kommen. Beim Modellieren wird nicht nur nachgebildet, sondern auch verwandelt und etwas Neues geschaffen. Lass deiner Fantasie freien Lauf und entfalte deine Kreativität.

Holzbearbeitung

Holz ist ein natürliches Material, das lebt! Es gibt leichte und schwere, weiche und harte Hölzer mit unterschiedlichen Farben, Strukturen und Eigenschaften. Wer Holz bearbeitet, sollte die Handhabung von Werkzeugen und Maschinen beherrschen. In diesem Kurs lernst du messen, sägen, hobeln, bohren, nageln, dübeln, schrauben, raspeln, feilen, schleifen und lackieren. Schritt für Schritt wirst du erfahren, wie aus einem einfachen Stück Holz ein kunstvoller Gebrauchsgegenstand entsteht.

Kreationen aus Holz und Ton

Du kombinierst Holz, Ton sowie andere Materialien zu kunstvollen Objekten und stellst auch praktische und dekorative Gegenstände her. Wie wäre es mit einer schönen Holzdose, die sich mit einem modellierten Deckel aus Ton verschliessen lässt, oder einer Zettelbox mit geflochtenen Wänden, oder darf es gar eine Aufschnittplatte sein? Du siehst, deiner Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Werkstatt Schmuck

Lass deine Fantasie spielen und gestalte aus Metallen, Hölzern, Farben, Knüpffäden, Leder, Muscheln und anderen Stoffen aus der Natur einzigartige Schmuckstücke. Je nach Material lernst du verschiedene Techniken kennen, die du zum Schmuckma-chen und -gestalten benötigst. Dazu gehören sägen, feilen, schleifen, polieren, knüpfen, giessen und prägen.

Perlenweben

Glasperlen werden seit Jahrhunderten für die Schmuckherstellung verwendet. Im Kurs lernst du viele Techniken kennen, um die winzigen Perlen zu hochwertigen Armbändern, Ketten oder Ohrringen zu verbinden. Du arbeitest nach vorgegebenen Anleitungen oder lässt deiner Kreativität freien Lauf und entdeckst so völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Fotografie und Bildbearbeitung

Wie entsteht ein spannendes Bild? Durch kreative Projekte erlernst du die Grundlagen der Fotografie und wie sich Licht, Belichtungszeit und Blende auf deine Motive auswirken. Wer fotografiert, lernt, die Welt zu beobachten und sie neu zu sehen.


Im Kurs verwenden wir Spiegelreflexkameras mit Wechselobjektiven. Diese haben den Vorteil, dass du das Bild nach deinen Wünschen gestalten kannst. Natürlich kannst du auch deine eigene Kamera, dein eigenes Smartphone mitbringen. Am Computer werden die Bilder dann mit GIMP optimiert sowie Bildretuschen und Bildmontagen vorgenommen.

Grundlagen textiles Gestalten

In diesem Kurs gestaltest und entwickelst du neue Gegenstände mit verschiedenen Formen, Farben und textilen Materialien. Du nähst von Hand und mit der Maschine, verarbeitest dabei Stoffe, Papier und sogar Blachen – entweder nach deinen ganz eigenen Ideen oder nach bestehenden Vorlagen. Nebst dem Nähen kannst du auch Techniken wie Stricken, Häkeln, Sticken und Filzen einsetzen.

Dein eigenes Kleidungsstück – Nähen mit der Schweizer Meisterin

Kreativität und Nähen machen dir so richtig Spass? In diesem Kurs übst du das Nähen an der Maschine und startest gleich mit einem Accessoire und liebevollen Kleinigkeiten. In einem weiteren Schritt zeichnest du Kleidungsstücke, erstellst oder kopierst Schnittmuster, dann suchst du das passende Material und den Stoff aus und verarbeitest es zu deinem ganz eigenen Unikat! Am Ende des Kurses planen wir, nach Wunsch der Kinder, unsere eigene Ausstellung oder Modeschau, wo wir die Eltern herzlich willkommen heissen.


Kursleiterin Flurina Rüesch ist Bekleidungsgestalterin EFZ und qualifizierte sich als Schweizer Meisterin mit ihrer Teilnahme an den World Skills 2017 in Abu Dhabi.

Kreatives Malen und Zeichnen

Wir möchten deine Neugier fürs Gestalten wecken und dich beim Malen ganz in deine eigene Gestaltungs-, Farben- und Formenwelt eintauchen lassen. Hier lernst du verschiedene Mal- und Zeichentechniken kennen, beobachtest dein Umfeld und setzt es dann in Bildern um. Deine Wahrnehmung wird durch die kreative Arbeit sensibilisiert und geschult. Auch können während des Kurses deine Neigungen und Interessen entdeckt und gefördert werden. Ausserdem kannst du die persönliche Zeichnungsmappe, die Teil des Aufnahmeverfahrens der Talentschule für Gestaltung ist, mit deinen Kursarbeiten ergänzen.

Textil & Design Labor

Unser Laboratorium steht im Workshop-Raum des Textilmuseums St.Gallen. Hier haben wir Raum und Zeit für unsere Experimente aber auch für Fragen wie, was ist das am Regenschirm eigentlich für ein Stoff, und wie sind die Teile geschnitten und aufgespannt? Wir tauchen in die Welt der Stoffe ein, untersuchen ganz verschiedene Textilien und experimentieren mit ihnen. Beim Entwerfen verfolgen wir unsere eigenen Ideen, machen neue Entdeckungen und lassen uns von unserer Fantasie beflügeln. Zusätzlich holen wir uns Anregungen aus den aktuellen Ausstellungen. Mit dem Material, das wir finden, beispielsweise abgetragene Kleidungsstücke, Stickereispitzenbänder oder ausrangiertes Schiffs-Segeltuch, wenden wir unterschiedliche Techniken an, indem wir drucken, flechten, nähen, knüpfen und färben. So entstehen einzigartige textile Objekte, Gebrauchsgegenstände, Accessoires und Kleidungsstücke.

Kleine Geschenke für mich und dich

«Kleine Geschenk erhalten die Freundschaft», sagt man. Was gibt es also Schöneres als zu schenken oder beschenkt zu werden? Und erst recht, wenn die Geschenke selbst gemacht sind? Hast du Lust auf: Farben, Formen, Falten – Weben, Kochen, Kleben – Modellieren, Backen, Verpacken – Stoffe, Wolle, Papier – Häkeln, Malen, Dekorieren? Mit all diesen Materialen und Techniken gestaltest du coole kleine Geschenke für dich selbst und alle, die du magst.

Filzen

Beim Filzen tauchst du in die besonders faszinierende und magische Welt der Wolle ein. Beim Erlernen dieses uralten Handwerks entstehen eigene kleine Kunstwerke, wie zum Beispiel Textilbilder, Sitzsteine, kleine Teppiche, Taschen, Portemonnaies oder Blumen, Stulpen, Pantoffeln, Duftsäcklein und diverse Spielsachen. Deiner Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt. Du wendest als Technik sowohl Nass- als auch Trockenfilzen an.

Servicespalte

Kinder Jugend Familie

Kunst & Handwerk
Schwertgasse 14
Postfach 345
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 56 78