Accesskeys

Schliessung von Schulen aufgrund Coronavirus

Vom Montag, 16. März 2020 bis Freitag, 17. April 2020 stellt die Stadt St.Gallen aufgrund der Vorgaben von Bund und Kanton den Betrieb der Volksschule, der Musikschule und der Tagesbetreuung ein. Das bedeutet, dass in Schule und Musikschule kein Unterricht sowie in der Tagesbetreuung keine ordentliche Betreuung mehr angeboten wird.

Alle Eltern sind aufgefordert, die Betreuung ihrer Kinder selber zu organisieren. Die Betreuung soll durch Angehörige, Nachbarn, Bekannte etc. erfolgen, jedoch nicht durch Personen, die älter als 65 Jahre sind oder Personen, welche einer Risikogruppe angehören. Nur für Kinder, für die keine anderweitige Betreuung organisiert werden kann, wird in der Schule und in der Tagesbetreuung ein Notfallbetrieb geführt.

Für Kinder, deren Betreuung nicht anderweitig sichergestellt werden kann, wird der Notfallbetrieb der Tagesbetreuung während den Frühlingsferien aufrecht erhalten. Es werden auch Kinder aufgenommen, die bisher kein städtisches Tagesbetreuungsangebot in Anspruch genommen haben. Die Nutzung des Angebots ist kostenpflichtig (vgl. Tarifreglement Tagesbetreuung, SRS 216.11, anwendbar ist der Tarif für die Schulferienwochen).

Die Schülerinnen und Schüler der städtischen Schulen erhalten von ihren Klassenlehrpersonen stufengerechte Arbeitsaufträge, die sie selbstständig bearbeiten sollen.

Wir bedanken uns bei allen Eltern für die Unterstützung und die Solidarität.

Sobald weitere Informationen bekannt sind, werden diese hier veröffentlicht.

Unter den nachfolgenden Links finden Sie weiterführende Informationen von Bund und Kanton.

Servicespalte

Schule und Musik

Neugasse 25
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 53 11

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08.00 – 12.00 Uhr

13.30 – 17.00 Uhr

Telefonzeiten

Montag bis Freitag

8.30 – 11.30 Uhr

13.30 – 16.30 Uhr