Accesskeys

Strassenverkehr

Verkehrsunfälle

 

2013

20142015

Total

519

471461

      davon mit Verletzten

128

150153

      davon Nichtgenügen der Meldepflicht

156

138109

Verletzte Personen

141

173180

Getötete Personen

2

02

Wichtige Verkehrsregelverletzungen

 

  

      Missachtung der Vortrittsregelung

68

7557

      Unangepasste Fahrgeschwindigkeit

39

1816

      Mangelnde Aufmerksamkeit

42

5188

      Angetrunkenheit

51

2720

Verkehrskontrollen

 

2013

20142015

Geschwindigkeit*

345

400322

      davon Begegnungs-Zonen (neu ab 2012)

10

44

      davon Tempo 30-Zonen

172

220176

      davon Tempo 50

132

152125
      davon ausserorts Stadtgebiet312417

Einhaltung von Signalisation und Markierungen

593

467559

Fahren in nicht fahrfähigem Zustand

226

249309

Allgemeine Verkehrssicherheit

666

747748

Schwerverkehr

59

4754

Velo/Mofa

23

3154

Total Verkehrskontrollen

1 567

1 5411 724

* ohne automatische Verkehrsüberwachung

Betriebskontrollen (Arbeits- und Ruhezeiten)

 

2013

20142015

Anzahl Betriebe insgesamt                                             

100

100100

Anzahl überprüfte Betriebe

9

3521

Anzahl überprüfte Chauffeure

124

125170

Anzahl Anzeigen

65

5887

Verkehrsinstruktion

 

2013

20142015

Kindergärten

260

264288

Primarklassen

616

606632

Sekundar-/Realklassen

104

101114

Schülerverkehrsgarten

270

238240

Total Lektionen

1 250

1 2091 274

Spezialanlässe Prävention

 

2013

2014

2015

Fahrradprüfungen in Tagen

4

4

4

Elterninformationen

9

8

11

Belehrungsnachmittage

3

3

3

Rollstuhlfahrkurse

2

0*

0*

Total Anlässe

18

15

18

* In den Jahren 2014/2015 wurde kein Bedarf an Rollstuhlfahrkursen angemeldet.

Verkehrliche Massnahmen

 

2013

20142015

Vollzug von Stadtratsbeschlüssen

45

2223

Verkehrspolizeiliche Publikationen*

15

1319

Betriebswegweiser

9

30

Verfügungen von Privatplätzen*

26

2516

* Seit dem 1. Januar 2011 ist das Kreisgericht St.Gallen für Anordnungen (und deren Publikation) zum Schutz von Privatgrundstücken zuständig. Die Stadtpolizei erteilt indes nach wie vor die für das Aufstellen der betreffenden Signale erforderlichen Weisungen.

Signalisation

 

2013

2014

2015

Neu- und Umsignalisationen

935

744

832

Temporäre Signalisationen (Ausstellungen, Wohnungsumzuüge, Baustellen usw.)

22 780

23 850

24 762

 

Ausnahmebewilligungen Verkehr

 

2013

2014

2015

Fahrverbot

531

486

351

Handwerkerbewilligungen

4 353

3 812

4 776

Andere (Ärzte, Pflegepersonal, Gehbehinderte)

301

294

271

Total

5 185

4 592

5 398

Parkieren auf öffentlichem Grund

 

2013

2014

2015

Total bewirtschaftete Plätze, davon:

2 782

2 748

2 731

      im Freien

2327

2 293

2 276

      in den Parkgaragen Rathaus / Kreuzbleiche

455

455

455

Nach Bewirtschaftungsart

 

 

 

      Ticketautomaten (58)

1 288

1 326

1 338

      Sammelparkuhren (171)

804

732

703

      Schrankenanlagen (4)

690

690

690

Bewilligungen EBZ

 

 

 

      Tagesbewilligungen

76 578

94 545

97 826

      Monatsbewilligungen

 

 

 

            Anwohner/innen

38 002

38 473

41 250

            Pendler/innen

2 189

1 845

2 062

Personaleinheiten für die Bewirtschaftung

31.7

30

31.9

Parkieren auf Strassen und Plätzen

(in CHF 1 000)

2013

2014

2015

Aufwand

7 034

7 055

7 254

Ertrag*

6 688

7 049

6 862

Ertrags-/Aufwandüberschuss

-346

-6

-392

Parkgarage Rathaus (Konto 4381)

 

 

 

      Aufwand

280

238

328

      Ertrag

791

812

606

      Ertrags-/Aufwandüberschuss

511

574

278

Parkgarage Kreuzbleiche (Konto 4382)

 

 

 

      Aufwand

367

231

322

      Ertrag

641

683

735

      Ertrags-/Aufwandüberschuss

274

452

413

Parkplatz Spelterini (Konto 4383)

 

 

 

      Aufwand

177

279

221

      Ertrag

359

465

418

      Ertrags-/Aufwandüberschuss

182

186

197

Parkplatz Lerchenfeld (Konto 4384)

 

 

 

      Aufwand

112

99

118

      Ertrag

96

89

117

      Ertrags-/Aufwandüberschuss

-16

-10

-1

Ausnahmebewilligungen im Strassenverkehr*

658

658

513

Parkiergebühren Erweiterte Blaue Zone*

 

 

 

      Tagesbewilligungen

613

756

783

      Monatsbewilligungen für

 

 

 

            Anwohner/innen

1 140

1 154

1 236

            Pendler/innen

280

236

264

* Die Einnahmen aus Ausnahmebewilligungen im Strassenverkehr sowie Parkiergebühren Erweiterte Blaue Zone sind im allgemeinen Ertrag mitberücksichtigt.

Ordnungsbussen*

 (in CHF 1 000)

2013

20142015

Total Einnahmen

6 329

6 5496 299

Debitorenverluste

140

131105

* inkl. Ordnungsbussen nach Anhang Strafprozessverordnung

Servicespalte

Verwaltung und Politik

Stadt St.Gallen

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 51 21

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:

08.30 bis 17.00 Uhr

Donnerstag:

08.30 bis 18.00 Uhr

Freitag:

08.30 bis 16.30 Uhr