Accesskeys

Reorganisation Direktion

Im Jahr 2016 nahm die damalige Direktion Schule und Sport (DSSP) die Arbeit an einem Reorganisationsprojekt auf. Die neue Struktur wurde per 1. Mai 2017 umgesetzt.

Ende 2018 evaluierte die Geschäftsleitung der Direktion Bildung und Freizeit (DBF) die neue Struktur. Dabei zeigte sich, dass die Projektziele mehrheitlich erreicht wurden. Mit der Orientierung der Aufgaben der Dienststellen an den Kernaufgaben und der sinnvollen Bündelung der Aufgaben wurden zwei Ziele gut erreicht. Die weiteren Projektziele wurden teilweise erreicht (Synergienutzung, Schnittstellenregelung, Förderung der Prozesseffizienz sowie Stellen- und Kostenneutralität). Keines der gesetzten Ziele wurde verfehlt.

Insgesamt zieht die Direktion ein überwiegend positives Fazit, auch wenn die Herausforderungen in einzelnen Bereichen grösser und anhaltender waren, als ursprünglich angenommen. In einer Gesamtabwägung hat die Reorganisation zu klaren Verbesserungen geführt. Insbesondere gelingt die Fokussierung auf die Kernaufgaben besser. Zudem hat sich mit der Zahl der Dienststellen und Abteilungen auch die Zahl der Führungspersonen erhöht, was zu mehr «Zug» und mehr «Energie» geführt hat.

Per 1. Mai 2019 wurde das Reorganisationsprojekt abgeschlossen. 

Servicespalte

Direktion Bildung und Freizeit

Stab
Neugasse 25
9004 St.Gallen

Telefon +41 71 224 57 63