Einträge von 'Stadtpolizei St.Gallen'

    Ein Quartierblog für alle

    07. Februar 2018 17:30 von Stadtpolizei St.Gallen

    Vor knapp 12 Monaten ist der Quartierblog Winkeln live gegangen. Nach einem Jahr Pionierarbeit durch Thomas Christen wird der Blog ab sofort allen Quartieren zur Verfügung gestellt. Warum wir uns zu diesem Schritt entschieden haben, erfahren Sie im Video oder alternativ im Text darunter.

    Textalternative zum Video

    Bis jetzt konnten Winklerinnen und Winkler online mitverfolgen, wie Thomas Christen den Polizeieinsatz beim Spiel FC St.Gallen gegen den FC Basel leitete, am CSIO auf einem Golf Cart durch das Gelände sauste, die Evakuationsübung in der Shopping Arena überwachte oder den Kindergärtlern beibrachte, richtig über die Strasse zu gehen. Nun sollen auch alle anderen Quartierbewohner der Stadt St.Gallen ihrem Quartierpolizisten über die Schulter schauen können. 

    Die bisherigen 14 Blogbeiträge über die Arbeit von Thomas Christen als Quartierpolizist stiessen bei der Bevölkerung auf grosses Interesse. Mit Hilfe der sozialen Medien erreichten die Beiträge über 400‘000 Personen. 

    Aufgrund des Erfolges des Blogs, haben wir beschlossen, den Quartierblog Winkeln auf das gesamte Stadtgebiet auszuweiten und daraus den Quartierblog Stadtpolizei St.Gallen zu machen. Dadurch sollen die Bewohnerinnen und Bewohner aller Quartiere die Möglichkeit erhalten, die Arbeit ihres Quartierpolizisten zu verfolgen und mit ihm auch online in Kontakt zu treten.

    Quartierpolizist Roger Spirig im Gespräch

    Dank persönlichem Kontakt haben die Quartierpolizisten einen guten Draht zur Bevölkerung.

    Die persönliche Kontaktpflege wird dadurch nicht vernachlässigt, sondern weiter ausgestaltet. Für uns als Quartierpolizisten ist die Nähe zur Bevölkerung von grosser Bedeutung. Wir sind täglich in den Quartieren unterwegs und haben stets ein offenes Ohr für Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern. So sind wir Ansprechpartner für Schulen, referieren in Alters- & Pflegheimen oder weisen an Veranstaltungen auch einmal Parkplätze zu. Um auf die verschiedenen Bedürfnisse der Bevölkerung eingehen zu können, ist der nahe Kontakt zur Bevölkerung besonders wichtig. Die Quartierpolizisten soll man im Quartier kennen und offen auf sie zu gehen können. 

    Durch den Blog soll die Quartierbevölkerung zusätzlich auf digitalem Weg erreicht werden. Deshalb werden ab heute alle Quartierpolizisten zu Bloggern. Im Blog erfahren Sie nicht nur, was es heisst Quartierpolizist zu sein. Sie erhalten auch wertvolle Hinweise und Informationen zu Ihrem Quartier und können Ihre Fragen direkt im Blog über die Kommentarfunktion stellen. Neu sind auf der rechten Seite des Blogs die Kontaktdaten aller Quartierpolizisten aufgelistet, damit Sie direkt mit Ihnen in Kontakt treten können. In der nachfolgenden Übersicht finden Sie den Quartierpolizisten Ihres Quartiers.

    Übersichtskarte mit allen Quartierpolizisten

    Der Quartierpolizist Ihres Quartiers wird zum Blogger.

    Gerne möchten wir uns an dieser Stelle noch bei allen Winklerinnen und Winklern für ihr Vertrauen und das Interesse an der Arbeit von Thomas Christen als Quartierpolizist herzlich bedanken. Wir haben viele positive Feedbacks zu den Beiträgen erhalten. Das motiviert uns zusätzlich, im Blog aus unserem Arbeitsalltag zu berichten und auch online auf Ihre Fragen und Anliegen einzugehen. Auf jeden Fall dürfen Sie gespannt sein, was wir alles zu erzählen haben. 

    Ihre Quartierpolizisten,

    Thomas Christen, Kurt Würth, Christian Gisler, Heinz Bucher, Heinz Sieber, Andreas Bissegger, Roger Spirig, Christoph Graf und Paul Widrig

    Voller Einsatz am Fussballspiel

    20. April 2017 17:21 von Stadtpolizei St.Gallen

    Wenn in St.Gallen Fussball gespielt wird, bedeutet dies auch Einsatz für die Stadtpolizei St.Gallen. Winkelns Quartierpolizist Thomas Christen war beim Spiel FC St.Gallen gegen den FC Basel Einsatzleiter der uniformierten Polizei. Im Video gibt er einen Einblick hinter die Kulissen.

    Textalternative zum Video