Accesskeys

Wegzug aus St.Gallen

Wer aus St.Gallen wegzieht, muss sich innert 14 Tagen beim Einwohneramt abmelden. Zu melden sind die genaue Wegzugsadresse, das Wegzugsdatum und die betroffenen Personen.

Eine Abmeldung ins Ausland kann nur durch persönliche Vorsprache am Schalter erfolgen. Wir bitten Sie, sich vorgängig beim Steueramt abzumelden.

Schweizerinnen und Schweizer

Schweizerinnen und Schweizer können ihre Wegzugsmeldung persölich am Schalter am Rathaus oder online unter der Rubrik "eUmzugCH" mitteilen. Bei der persönlichen Vorsprache sind die erfoderlichen Dokumente vorzuweisen, bei der Abmeldung mittels "eUmzugCH" können Sie die Dokumente einscannen oder mit separater Post an das Einwohneramt senden.  

Folgende Dokumente werden benötigt:

  • Schriftenempfangsschein (Niederlassungs-Ausweis, Melde-Ausweis für Ortsbürger)
  • Dienstbüchlein (Militärdienstpflichtige mit Hauptwohnsitz in St.Gallen)
  • Aufenthalts-Ausweis (Wochenaufenthalter/innen)

Ausländische Staatsangehörige

Wegzugsmeldungen von ausländischen Staatsangehörigen aus Drittstaaten nimmt das Einwohneramt persönlich am Schalter im Rathaus entgegen. EU/EFTA-Angehörige können sich online unter der Rubrik "eUmzugCH" abmelden. Die erforderlichen Dokumente können Sie einscannen oder mit separater Post an das Einwohneramt senden.

Folgende Dokumente werden benötigt

  • Ausländerausweise aller wegziehender Personen
  • Aufenthalts-Ausweis (Wochenaufenthalter/innen)

Und ausserdem...

Über einem Wohnungswechsel sind auch die St.Galler Stadtwerke zu informieren sowie verschiedene weitere Stellen:

Servicespalte

Themenbild Verwaltung und Politik

Einwohneramt

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 44 00
Fax +41 71 224 51 08

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:

08.30 bis 17.00 Uhr

 

Donnerstag:

08.30 bis 18.00 Uhr

 

Freitag:

08.30 bis 16.30 Uhr

 

Kein Telefondienst von Montag bis Freitag von 11.30 bis 13.30 Uhr und Donnerstag von 17.00 bis 18.00 Uhr