Accesskeys

Ausländische Arbeitnehmer

EU/EFTA-Bürgerinnen und -Bürger können in der Schweiz vereinfacht eine Arbeit aufnehmen. Das Freizügigkeitsrecht regelt auch die gegenseitige Anerkennung von Berufsdiplomen und die Koordination der Sozialversicherungssysteme. Für Angehörige von Drittstaaten sind die Bestimmungen sehr restriktiv.

Die Anstellung von ausländischen Arbeitskräften bedingt eine Arbeitsbewilligung. Diese erteilt das Amt für Wirtschaft des Kantons St.Gallen, zusammen mit dem Ausländeramt.