Accesskeys

Hinweise und Tipps fürs Gewerbe

Auf dieser Seite fassen wir die relevanten Informationen und Tipps während der herausfordernden Corona Zeit zusammen.

Mögliche Lösungen für den Detailhandel

App «City Messenger»: Als Betrieb können Sie sich online für die 1:1 Messenger-Funktion kostenlos registrieren und eine direkte Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Kunden herstellen, um mögliche Lieferungen zu ermöglichen. Umso mehr Betriebe dabei sind, desto mehr Nutzen für den Endkunden!

Der Velokurier St.Gallen bringt den Einkauf zu Ihrer Kundschaft. Die Lieferung kann direkt online ausgelöst werden.

Kurzarbeit? Staatliche Unterstützung? Informationen für Betriebe

Viele Fragen kommen auf die lokalen Betriebe zu – Informationen betreffend Coronavirus sind auf der Internetseite des Kantons St.Gallen zu finden, im Speziellen für die Bereiche Kurzarbeit und staatliche Unterstützung. Zudem ist für die Bevölkerung eine Hotline (058 229 22 33, infoline@sg.ch) eingerichtet.

SECO informiert über die Massnahmen des Bundes

Der Bundesrat ist sich den wirtschaftlichen Folgen bewusst und verspricht rasche und unbürokratische Hilfe. Gelder für die Kurzarbeitsentschädigung und wirtschaftliche Soforthilfe werden bereitgestellt. 

Bürgschaftsgenossenschaft für KMU

Die BG OST-SÜD fördert entwicklungsfähige KMU durch die Gewährung von Bürgschaften mit dem Ziel, diesen die Aufnahme von Bankdarlehen zu erleichern. Dort können Bürgschaften angefragt werden.

Erwerbsersatzordnung: Corona-Entschädigung

Eltern, Personen in Quarantäne, Selbständigerwerbende und freischaffende Künstlerinnen und Künstler haben Anspruch auf die Entschädigung für Erwebsausfall. Die Leistungen werden monatlich rückwirkend ausbezahlt.

Branchenspezifische Infos für die Gastronomie und Hotellerie

GastroSG, GastroSuisse sowie HotellerieSuisse haben auf ihren Webseiten wichtige Informationen und Merkblätter für das Gast- und Hotelleriegewerbe publiziert.

Mietverträge bleiben verbindlich

Der Bundesrat hat das Notrecht in Kraft gesetzt. Sofern in den Verträgen nichts Anderes geregelt ist, bleiben gültige Verträge bestehen. Mehr Infos beim HEV.

Gesundheitspersonal gesucht!

Aufgrund des Coronavirus wird es zu Engpässen im Gesundheitswesen kommen. Pflegefachpersonen oder andere Personen mit einer Ausbildung im Gesundheitsbereich mit freien Kapazitäten werden gebeten sich via Formular beim Kanton St.Gallen zu melden.

Unternehmerinnen und Unternehmer müssen sich neu erfinden

«Die Ostschweiz» sucht Familienunternehmen, Gastrobetriebe, Ein-Frau- resp. Ein-Mann-Betriebe und weitere, welche direkt von der aktuellen Situation betroffen sind und dabei kreative Gegenmassnahmen eingeleitet haben. Möchten Sie von Ihrer Idee erzählen? Erfahren Sie mehr unter folgendem Link.

Servicespalte

Standortförderung Stadt St.Gallen

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 47 47