Accesskeys

Fördermöglichkeiten

Raum der Innovationstagung "Startfeld"

Welche Instrumente stehen zur Verfügung?

Die Gewährung von Fördermitteln fällt in den Zuständigkeitsbereich des Kantons. Auf Stadtgebiet können Bürgschaften und Zinskostenbeiträge für entwicklungsfähige Klein- und Mittelbetriebe gestattet werden. Ausserdem kann die Regierung zur Förderung der wirtschaftlichen Interessen des Kantons neuen Unternehmen Steuererleichterungen während maximal 10 Jahren gewähren. Eine wesentliche Änderung der betrieblichen Tätigkeit kann einer Neugründung gleichgestellt werden. Zusätzlich stehen Förderprogramme und Förderinstrumente zur Verfügung.

Für Innovationen und Jungunternehmer/-innen steht eine überregional ausgerichtete Plattform zur Verfügung. STARTFELD ist eine gemeinsame Initiative der Universität St.Gallen (HSG), Fachhochschule FHS St.Gallen, Empa/tebo sowie der Stadt St.Gallen und bietet Gründern und Gründerinnen in der Ostschweiz eine umfassende Unterstützung während dem Gründungs- und Finanzierungsprozess.

Servicespalte

Wirtschaft und Arbeit

Standortförderung Stadt St.Gallen

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 47 47