Accesskeys

Kompetent vernetzt in St.Gallen

 Kompetente Vernetzung

Längst nicht nur in der Textilindustrie zeichnet sich die Stadt St.Gallen durch gut ausgeprägte Kompetenzen aus. Insbesondere profitieren Unternehmen von einem ebenso vielschichtigen wie vielseitig verknüpften Beziehungspotenzial.

Klare Netzwerkvorteile für Unternehmen

Im Zeitalter von Open Innovation stellen Kooperationsnetzwerke für alle Akteure einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar: Entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Forschung und Entwicklung bis zu Vertrieb und Service – eröffnet das Netzwerk sehr gute Chancen, die eigene Leistungsfähigkeit zu steigern. Das Resultat ist zum einen eine überdurchschnittliche Rentabilität für das einzelne Unternehmen, zum anderen ein nachhaltiges Wachstum für die gesamte Branche.

Standortförderung als Netzwerkförderung

In der Stärkung der Kompetenzen sieht die Standortförderung der Stadt St.Gallen eine ihrer zentralen Aufgaben. Dies kommt unter anderen in folgenden Zielen zum Ausdruck:

  • Aktivierung des Wissensautausches in und zwischen den Netzwerken
  • Unterstützung der Akteure durch Infrastruktur und Rahmenbedingungen
  • Strategische Anreicherung der Netzwerke durch Neuansiedlungen
  • Ergreifen von Massnahmen zur Innovations- und Effizienzsteigerung
  • Sicherung eines vitalen Arbeitsmarktes mit qualifizierten Spezialisten

Verbindung von Nähe und Qualität

Wenn es gilt, die Chancen des Netzwerks zu nutzen, erweist sich St.Gallens Grösse als Pluspunkt: Die Stadt ist gross genug, um jede Businessfrage mit spezialisierten Geschäftspartnern beantworten zu können. Im Gegensatz zu den grossen Ballungs-gebieten bleibt sie aber überschaubar genug, um aktuelle Herausforderungen persönlich und unkompliziert zu lösen.

Servicespalte

Wirtschaft und Arbeit

Standortförderung Stadt St.Gallen

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 47 47