Accesskeys

Ganz schön international

Wertschöpfungskette Kompetenz-Netzwerk Beratung/Dienstleistung

Mit der Universität St.Gallen (HSG) befindet sich in der Gallusstadt einer der führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas. Das Kompetenz-Netzwerk Beratung und Dienstleistung profitiert von der Nähe zu dieser und umfasst Finanz- und Versicherungsdienstleistungen, wissenschaftlich-technische Dienstleistungen sowie die öffentliche Verwaltung.

«Consulting-Valley» St.Gallen

Der Aufbau des Institutes für Betriebswirtschaft der Universität St.Gallen (HSG) in den 1970er-Jahren zog viele Professoren nach St.Gallen. In der Folge entwickelten sich überdurchschnittlich viele Unternehmens- und IT-Beratungen (vgl. Kompetenz-Netzwerk ICT). Viele Firmen werden als universitäre Spin-off mit betriebs-, volkswirtschaftlichem oder juristischem Hintergrund gegründet. Auch die Gründungstätigkeit der Studenten stellt ein grosses Potential für die gesamte Region dar. Diese wird aktiv gefördert durch Startfeld. Das insgesamt entstandene Kompetenz-Netzwerk Beratung, Dienstleistung ist eine herausragende Stärke der Stadt St.Gallen.

Optimales Umfeld für Headquarters

Die Universität und die Fachhochschule sind die zentralen Bezugspunkte dieses Kompetenz-Netzwerkes. Die unmittelbare Nähe zu diesen Kompetenzzentren stellt ein Alleinstellungsmerkmal dar, von dem die Stadt St.Gallen in vielfältigster Weise profitiert. Beispielsweise kann unterschiedlichsten Headquarters ein hervorragendes Umfeld mit qualitativ hochwertigen Aus- und Weiterbildungsinstitutionen sowie qualifizierten Fachkräften geboten werden. Mit der Helvetia Versicherung, der Raiffeisen Gruppe, der Notenstein Privatbank, dem Life-Science Unternehmen Sigma-Aldrich, dem Pharmaunternehmen Vifor oder dem Technologiekonzern SCHOTT profitieren mehrere international tätige Unternehmen davon.

Servicespalte

Wirtschaft und Arbeit

Standortförderung Stadt St.Gallen

Rathaus
9001 St.Gallen

Telefon +41 71 224 47 47