Accesskeys

Die Grüngutabfuhr ist gestartet

Grünguttonne im Schneegestöber

Seit 1. Januar 2017 erfüllt Entsorgung St.Gallen den Auftrag aus dem Stadtparlament und bietet in der Stadt flächendeckend eine Grüngutabfuhr an, für Speisereste, Rüst- und Gartenabfälle. Stadtrat Peter Jans sowie Stadtparlamentarier Andreas Hobi (Grüne) haben eine Abfuhr-Tour begleitet. 


Mit der Einführung der Grüngutabfuhr schliesst St.Gallen einen ökologischen Kreislauf – ein wichtiger Schritt für die nachhaltige Zukunft unserer Stadt. Die Grüngutsammlung findet wöchentlich am gleichen Tag wie die Kehrichtsammlung statt (Innenstadt jeweils dienstags). 

Diese neue Dienstleistung entspricht einem grossen Bedürfnis der St.Gallerinnen und St.Galler und die Mitarbeitenden von Entsorgung St.Gallen sind motiviert, auch diese Aufgabe «sauber, effizient und kompetent» zu erledigen. Die Stadt hofft, dass künftig noch viele Grüngut-Container als «neue Stadtbewohner» an den Strassen und Wegen stehen werden.

Textalternative zum Video


Home - Die Grüngutabfuhr ist gestartet (04.01.2017 18:03)



 

Noch keine Kommentare

Servicespalte