Accesskeys

50 Gramm Heroin bei Personenkontrolle

Symbolbild Personenkontrolle

Am Freitag (17.03.2017) hat die Stadtpolizei St.Gallen diverse Personenkontrollen durchgeführt. Bei einem Mann stellte eine Patrouille 50 Gramm Heroin fest, drei weitere Personen hatten rezeptpflichtige Tabletten oder Marihuana auf sich. Alle wurden angezeigt.


Am Freitag kontrollierte die Stadtpolizei St.Gallen kurz nach 14 Uhr in der Innenstadt einen Mann. Während der Kontrolle versuchte der 29-Jährige zu flüchten. Die Polizisten konnten ihn jedoch zurückhalten und kontrollieren. Dabei fanden sie insgesamt 50 Gramm Heroin. Der Mann wird verdächtigt, mit Betäubungsmittel gehandelt zu haben und wurde der Staatsanwaltschaft übergeben. 

Im Verlauf des Nachmittags wurden drei weitere Personen kontrolliert, welche eine geringe Menge rezeptpflichtiger Tabletten sowie Marihuana auf sich trugen. Das Betäubungsmittel wurde sichergestellt und die Beteiligten angezeigt.


Stadtpolizei - 50 Gramm Heroin bei Personenkontrolle (18.03.2017 00:19)



 

Noch keine Kommentare

Servicespalte